Dr. Nico Peters

 

 

 

 

 

COMPEON-Blogbeitrag    

 von Dr. Nico Peters    

 

 

 

COMPEON bei der 5. EUROFORUM-TAGUNG - Kreditprozesse der Zukunft

Der unabhängige Veranstalter EUROFORUM bietet eine Plattform für Wissenstransfers und Meinungsaustausch. Dazu werden für Konferenzen, Seminare und Jahrestagungen ausgewiesene Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik gewonnen und neueste Trends sowie aktuelle Informationen beleuchtet. 

Die 5. EUROFORUM-Tagung fand am 26. und 27. November 2015 zu dem Thema „Kreditprozesse der Zukunft – Digitalisierung, Effizienz, Kosten, Kooperation, Aufsicht“ statt und richtete sich an Entscheider, wie Vorstände und Geschäftsführer von Banken.

Die Wettbewerbsintensität steigt, bei einem zeitgleich nur geringen Marktwachstum. Laut der Deutschen Bank lag das Wachstum des Kreditvolumens im gewerblichen Kreditgeschäft im Jahr 2014 bei nur 1%. Mit dieser Erläuterung zum aktuellen Marktumfeld begann Dr. Ingo Kipker sein Statement als Vorsitzender der Veranstaltung

FinTechs digitaler Vorreiter

Die neuen FinTech-Geschäftsmodelle sind völlig offen. Sie orientieren sich an den Kundenerwartung und nutzen die Digitalisierung als Chance, sich in der Banken- und Finanzbranche zu etablieren. Crowdfunding-Plattformen beispielsweise führen Finanzierungs- und Anlagewünsche von Privatpersonen, Firmen und institutionellen Anlegern zusammen und bieten eine gänzlich neue Alternative zur Bank.

Das nicht alle FinTechs mit Banken und Finanzdienstleistern konkurrieren, sondern mittels Kooperationen auch Synergien nutzen, dafür gibt es vielfältige Ansätze und Beispiele. Kai Böringschulte, Co-Founder und Managing Director von COMPEON, beleuchtete in seinem Beitrag zur 5. EUROFORUM-Tagung genau diesen Leitgedanken. 

So können Banken durch Kooperationen mit FinTechs die Digitalisierung nutzen, um die Effizienz ihrer Akquisitions- und Kreditprozesse zu steigern. Beispielsweise indem FinTechs Kundenanfragen akquirieren, vorqualifizieren und aufbereiten. So können Banken, gerade im Firmenkundengeschäft, FinTechs als effiziente Vorstufe zur Akquisition des Kundenpotentials im Online-Kanal nutzen. Immerhin können sich laut einer Studie mehr als die Hälfte aller Firmenkunden vorstellen, ihre Bankgeschäfte fast vollständig online abzuwickeln.

Erhalten Banken und Finanzdienstleister über FinTechs einen sehr effizienten Zugang zu Neukunden, können Unternehmen z.B. Marktplätze wie COMPEON nutzen, um Transparenz über Kreditkonditionen zu gewinnen. Dabei bieten die FinTechs oftmals eine end-to-end Kundenbetreuung an - der Nutzer wird von der Erfassung des Finanzierungsbedarfs, über die Bewertung von Angeboten, bis hin zu nachgelagerten Prozessen lösungsorientiert und nicht nur produktorientiert betreut. 

Bieten Kooperationen mit FinTechs den Banken eine zusätzliche Möglichkeit, Kreditprozesse effizienter zu gestalten, so erhalten Bankkunden auf einfachem, bequemen und schnellen Weg Transparenz über individuelle Angebotskonditionen.

 

Transporter Finanzierung

Auf COMPEON können Sie auch Finanzierungsangebote für Ihr Unternehmen online einholen! 

Transporter Finanzierung

Bus Leasing

Erhalten und vergleichen Sie auf COMPEON maßgeschneiderte Leasingangebote für Ihr Unternehmen! 

Bus Leasingangebote erhalten