Pensionskasse

Durchführungswege zur betrieblichen Altersversorgung

Die betriebliche Altersversorgung (bAV) ist ein effizientes Mittel zur Absicherung Ihrer Mitarbeiter für das Alter. Eine staatliche Förderung für die bAV kann mit unterschiedlichen Instrumenten genutzt werden. Diese Instrumente werden als Durchführungswege bezeichnet. Mit welchem Durchführungsweg Sie die bAV für Ihre Mitarbeiter anbieten sollten hängt von Faktoren wie Beitragshöhe, deren Planbarkeit und dem steuerlichen Status des Mitarbeiters ab. Eine Möglichkeit stellt der Durchführungsweg der betrieblichen Altersversorgung mit der Pensionskasse dar. Dieser ist vor allem für Gesellschafter und Geschäftsführer relevant.

Die Pensionskasse

Die Pensionskasse als ein versicherungsförmiger Durchführungsweg ist rechtlich eine selbstständige Versorgungseinrichtung. Sie unterliegt somit der Bundesanstalt für Finanzaufsicht. Pensionskassen können von einzelnen Unternehmen, Konzernen oder einer ganzen Branche getragen werden.

Sie als Arbeitsgeber schließen eine Renten- oder Kapitallebensversicherung für Ihren Arbeitnehmer ab. Die Pensionskasse verwaltet die geleisteten Beiträge und zahlt später Renten oder Kapitalauszahlungen. Beiträge können von Arbeitnehmern durch Gehaltsumwandlung oder von Ihnen als Arbeitgeber direkt geleistet werden. Durch Einsparung von Lohnnebenkosten können ohne Mehraufwendungen Zuschüsse Ihrerseits angeboten werden.

Eine staatliche Förderung wird durch eine Steuer- und Sozialversicherungsbefreiung geleistetet. So können die von Ihnen geleistete Beiträge als Betriebsausgaben steuerlich abgesetzt werden.

Vorteile der Pensionskasse

  • Geleistete Beiträge sind in Höhe von maximal 4 % der Beitragsbemessungsgrenze der Rentenversicherung West steuer- und sozialversicherungsbefreit (In 2016: 2.676 Euro p.a.) gegebenenfalls können weitere 1800 Euro p.a. steuerfrei eingezahlt werden
  • Die Versorgung wird auf ein externes Versicherungsunternehmen ausgelagert
  • Sie als Arbeitgeber können Lohnnebenkosten einsparen
  • Imagegewinn für Ihr Unternehmen
  • Zusagen sowohl für Renten als auch für Kapitalauszahlung möglich

Mit COMPEON ermöglichen Sie Ihren Mitarbeitern die Betriebliche Altersversorgung mit der Pensionskasse über TPC

Das unabhängige Finanzportal COMPEON ermöglicht es Ihnen mit nur wenigen Schritten online eine auf Sie zugeschnittene betriebliche Altersversorgung mit der Pensionskasse anzufragen. Dazu registrieren Sie sich einfach mit Ihrem Unternehmen auf COMPEON und erstellen eine Anfrage. COMPEON qualifiziert diese Daten auf und leitet den Auftrag an TPC weiter. Die TPC GmbH tritt als Makler auf und findet die für Sie optimale Lösung der bAV mit Pensionskasse.

Jetzt Ihr Angebot anfordern!