Sind auch Sie und Ihr Un­ternehmen vom Angriff Russlands auf die Ukraine und den daraus re­sul­tie­ren­den Um­satz­rückgängen, Pro­duk­ti­ons­aus­fäl­len oder gestiegenen Rohstoff- und Energie­kosten betroffen?

Dann steht Ihnen ab sofort das KfW-Sonder­programm UBR (Ukraine, Belarus, Russland) 2022 zur Ver­fü­gung. Mit den Förder­mitteln können Sie einen Groß­teil Ihrer Aufwände finanzieren.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Konditionen ab 2,18 %
  • Schnelle und unkomplizierte Prüfung durch die KfW
  • Leichter Zugang: bis zu 80 % des Bankenrisikos übernimmt die KfW
  • Für Anschaffungen und laufende Kosten
  • Bis zu 6 Jahre Laufzeit (mit 2 tilgungsfreien Anlaufjahren möglich)
  • Zinsbindung für die gesamte Laufzeit

KfW-Sonderprogramm UBR 2022 jetzt unverbindlich anfragen

Wir benötigen die folgenden Informationen über Ihr Vorhaben und Ihr Unternehmen, um uns bestmöglich auf das Gespräch vorbereiten zu können.

Ihr Finanzierungswunsch



Ihr Unternehmen




Ihre Daten









Christopher Kahl
Christopher Kahl

Teamleiter Firmenkunden

Erfahrungen & Bewertungen zu Compeon GmbH