COMPEON-News

Ärzte als Unternehmer – die Praxisfinanzierung

Die Praxiszeiten sollten im Wesentlichen durch die Diagnose und die Behandlung von Patienten geprägt sein – doch Dokumentation und Organisatorisches im Praxisbetrieb rauben dem Arzt mehr und mehr Zeit. Schließlich ist der Arzt auch Unternehmer. Und wie für jeder Unternehmer muss sich auch der Mediziner der Herausforderung stellen, Finanzierungen für notwendige Investitionen in die Praxis zu finden. Digitale Prozesse können hier Abhilfe schaffen.

Arztpraxis Kredit Praxisfinanzierung vergleichen

Die Unabhängigkeit und vor allem auch die Selbstverwirklichung in einer eigenen Praxis spielen bei dem Schritt in die Selbst­ständigkeit eine zentrale Rolle – egal ob Zahn-, Fach- oder Allgemein­mediziner. Dabei besteht die große Herausforderung, den Spagat zwischen fürsorglichem Arzt und erfolgreichem Unternehmer optimal zu meistern. Dabei ist es zwingend notwendig, die Praxisausstattung immer auf dem neuesten Stand zu halten. Regelmäßige Investitionen, beispielsweise über einen Praxiskredit, sind zwingend nötig. Aber auch andere Finanzierungslösungen wie das Leasing von teurer Aus­stattung wie Röntgen­geräten oder Behandlungs­einheiten sind eine lohnenswerte Alternative.

Allerdings haben vor allem selbstständige Ärzte nur wenig Zeit, unter­nehmerische Frage­stellungen selbstständig zu bearbeiten. Da bleibt kaum Zeit für einen Termin beim Bank­berater. Digitale Lösungen und innovative Dienste aus dem Internet bieten eine gute Option, Zeit effektiver zu nutzen und gleichzeitig im Vergleich zur klassischen Finanzierung über die eigene Haus­bank Geld zu sparen. Wer Leasing­angebote oder andere Möglich­keiten zur Praxis­finanzierung vergleichen möchte, kann seinen Finanzierungs­wunsch auf Online-Plattformen wie COMPEON ausschreiben und mit nur einer Anfrage eine Vielzahl von Bank- und Leasingangeboten abfragen.

 

Wer als Unternehmer online Angebote unterschiedlicher Anbieter vergleicht, spart nicht nur Zeit, da er die Suche outsourcen kann, sondern auch Geld – im Schnitt bei COMPEON 9.700 Euro.

 

Herausforderungen der Praxisfinanzierung

Müssen die monetären Mittel für medizin­technische Geräte, Praxis­einrichtung, Modernisierungs-, Umbau- oder Bau­maßnahmen finanziert werden, stellt sich die Frage nach der idealen Finanzierungs­lösung. Wurden in der Vergangen­heit selbst­ständigen Ärzten oftmals endfällige Darlehen vermittelt, werden heutzutage Annuitäten- oder Raten­darlehen bevorzugt. Aber auch Alternative Finanzierungs­lösungen bieten sich für Praxis­finanzierungen an – hier sollten Ärzte sich unabhängig beraten lassen. Ein Tipp: COMPEON-Berater verein­baren einen individuellen Telefontermin auch abseits der üblichen Bank- oder Praxisöffnungszeiten mit Ihnen.

Warum sind endfällige Darlehen nur noch in Einzelfällen attraktiv?

Die Attraktivität eines endfälligen Darlehens besteht vor allem darin, dass während der Laufzeit nur die Zinsen zu bedienen sind und die Rückzahlung erst am Ende der Lauf­zeit stattfindet. Während der Laufzeit kann parallel die not­wendige Summe für die Rück­zahlung beispiels­weise in einer Lebens­versicherung angespart und attraktive Zins­erträge erwirtschaftet werden. Aller­dings bieten diese Anlage­optionen in der aktuellen Niedrig­zins­phase kaum noch die Möglich­keit, die notwendigen Zins­erträge zu erwirtschaften, damit ein solches Konstrukt Sinn macht. Ärzte, die Praxis­kredite für ihre Praxis­finanzierung vergleichen, sollten aus diesem Grund auf alternative Lösungen zurückgreifen.

Den idealen Finanzierungspartner finden und Praxisfinanzierung vergleichen

Dabei spielt es keine Rolle, ob Mediziner in ihre Praxis investieren oder alte Kredite ab­lösen möchten: Ein wirtschaftlich realistisches Finanzierungs­konzept bildet immer die Basis Ihres unter­nehmerischen Erfolges. Finden sich im Internet oftmals nur soge­nannte „Schau­fenster-Kredite“, welche sich nur bedingt in ein reales Finanzierungs­konzept ein­fügen, können Ärzte und Unter­nehmer mit COMPEON problemlos maß­geschneiderte An­ge­bote ein­holen. Stellen Sie Ihre Praxis und Ihre Finanzierungs­absicht kurz im Portal dar und geben einen Zeit­punkt vor, bis zu dem Sie An­ge­bote erhalten möchten.

COMPEON über­nimmt die für den Praxis­inhaber zeit­raubende Suche nach passenden Finanzierungs­partnern und präsentiert anschließend eigens für die individuelle Investition erstellte Angebote von den ange­schlossenen Bank­partnern, die der Nutzer jederzeit online im eigenen und selbst­verständlich privaten Nutzer­konto ein­sehen können. Entscheiden Sie ab­schließend voll­kommen frei, ob und welches An­ge­bot Sie annehmen möchten. Schaffen Sie mit dem unab­hängigen Finanz­portal COMPEON kostenlos und einfach Transparenz bei Ihren gewerblichen Finanzierungs­fragen und reduzieren so selbst ge­schaffene Abhängig­keiten zu Ihren bisherigen Bank­partnern.

Jetzt Praxisfinanzierung unverbindlich vergleichen