Bauträger­finanzierung

Die Planung und Beschaffung finanzieller Mittel stellt Bauträger regelmäßig vor komplexe Heraus­for­der­ungen. Beispiels­weise, wenn Banken zur Be­sicher­ung von Dar­lehen neben diversen Sicher­heiten auch hohe An­for­der­ungen an das Eigen­kapital von Bau­trägern stellen. In diesen Situa­tionen ist oftmals die Be­schaffung zusätz­lichen Eigen­kapitals oder auch Mezzanine-Kapitals die Lösung.

Neben dem klassischen Banken­darlehen hat sich für ge­werb­liche Bau­träger die Be­schaffung finan­zieller Mittel in Form einer Bau­träger­fi­nanz­ierung über Finanz­ierungs­partner etabliert. Eine Bau­träger­finanz­ierung weist dabei Charakter­istika einer Zwischen­finanz­ierung auf, denn sie dient zur Schließung der Fi­nanz­ierungs­lücken zwischen den Aus­gaben des Bau­trägers und dem Erhalt von Abschlags­zahlungen.

Charakteristik einer
Bauträgerfinanzierung

Grund­sätzlich sind Bau­träger­finanzierungen innerhalb eines Bau­projektes frei verwendbar. Das heißt, dass es irrelevant ist, welche Aus­gaben eines Bau­vorhabens mit der Bau­träger­finanzierung gedeckt werden. So wird diese in der Regel als revolvierender Kredit, also als einer Art Konto­korrent­rahmen, zur Ver­fügung gestellt. Dass das Volumen einer Bau­träger­finanzierung nur in Ausnahmen die gesamten Baukosten deckt, liegt an der Möglich­keit der Bauträger, Abschlagszahlungen zu verlangen.

Diese können nach §632a des BGBs u.a. für in sich abgeschlossene Werke eines Bau­projektes vertraglich vereinbart werden und dienen als Aus­gleich für vom Bau­träger zu leistenden Zahlungen während der Bau­zeit. Somit orientiert sich das Volumen einer Bauträger­finanzierung in der Regel stark an den Kosten von Bau­abschnitten und der Höhe von Abschlags­zahlungen, welche in §3 MaBV geregelt werden.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 220 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen

- In Kooperation mit

Den idealen Partner für Ihre Bauträgerfinanzierung finden

Suchen Sie als Bauträger für ein Projekt die ideale Bau­träger­finanzierung, ist dies oftmals mit einem großen Auf­wand verbunden. So ist zu Beginn eine umfang­reiche Analyse inklusive Er­mittlung des genauen Kapital­bedarfs und potenzieller Finan­zierungs­partner notwendig. Mit COMPEON erhalten Sie einen einfachen Zugang zu über 220 Finanz­partnern. Erläutern Sie einfach Ihr Vor­haben im Portal und werden Sie von Ihrem persönlichen COMPEON-Betreuer durch den Prozess begleitet. Ermitteln Sie gemeinsam auf Augen­höhe die optimalen Rahmen­bedingungen zu

Ihrer Bau­träger­finanzierung. COMPEON identifiziert die möglichen Finanzierungs­partner, holt für Sie maßgeschneiderte Angebote ein und stellt Ihnen diese abschließend in strukturierter Form zur Verfügung. Gerne begleitet Sie Ihr persönlicher Betreuer auch bei der Aus­wahl des besten Angebotes und im folgenden Finanzierungs­prozess, denn es ist unser An­spruch, zusammen mit Ihnen Ihre optimale Bau­träger­finanzierung und Ihren idealen Finanzierungs­partner zu finden.

Jetzt Finanzierungsbedarf ausschreiben!

Immobilienfinanzierung

Erhalten Sie auf COMPEON maßgeschneiderte Finanzierungsangebote für Ihr Unternehmen und finden Sie den idealen Bankpartner!

COMPEON Real Estate

Gerne begleiten wir Bauträger aktiv entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Erfahren Sie hier mehr über unser COMPEON Real Estate Konzept.

Partner-Logo der KfW
Kreissparkasse Köln Logo
Logo der Berliner Volksbank
HypoVereinsbank Logo
abcfinance Logo
NRW.BANK Logo