Ihre geeignete Lagerfinanzierung finden

Insbesondere Unternehmen aus dem Handelsbereich halten häufig einen größeren Lagerbestand vor. Im Lager werden nicht verderbliche Waren aufbewahrt, um diese für einen späteren Verkauf bereitzustellen. Nicht selten erreicht der Lagerbestand Werte im fünf- oder sechsstelligen Euro-Bereich.

Dies führt allerdings natürlich zu einer gebundenen Liquidität, denn der Gegenwert des Lagers kann nicht als liquides Mittel dienen. Daher kann die Lagerfinanzierung eine sinnvolle Alternative, auch zum klassischen Unternehmerdarlehen, sein.
Es gibt im Bereich der Lagerfinanzierung nur wenige spezialisierte Anbieter, denn im Grunde handelt es sich dabei um ein klassisches Bankgeschäft. Trotzdem stellt die Lagerfinanzierung eine mögliche Alternative zum klassischen Gewerbekredit dar, denn so können häufig Kreditlinien geschont werden.
Wir sind ein Spezialist im Bereich der Lagerfinanzierung. Über unser Portal haben Sie die Möglichkeit, für zahlreiche Arten der Gewerbefinanzierung den passenden Kredit bzw. die passende Finanzierungsvariante finden zu lassen. Sie beauftragen uns einfach mit dem Vergleich der Angebote und somit der Suche nach der passenden Finanzierung. Dies gilt nicht nur für klassische Unternehmensdarlehen, Betriebsmittelkredite und sonstige Gewerbekredite, sondern ebenfalls für eine gewünschte Lagerfinanzierung.

Große Datenbank und individueller Service bei COMPEON

Wir zeichnen uns als Spezialist für Lagerfinanzierung insbesondere dadurch aus, dass eine große Datenbank von potenziellen Kreditgebern vorhanden ist. Mittlerweile arbeiten wir auf unserem Portal mit rund 300 Kreditgebern zusammen, sodass sich für nahezu jede Darlehensart im Segment der Gewerbefinanzierung die passenden Angebote finden lassen. Darüber hinaus profitieren Sie mit COMPEON von einem individuellen Service sowie einer kompetenten Beratung.

Diese können Sie beispielsweise auch dann in Anspruch nehmen, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, ob die Lagerfinanzierung momentan überhaupt die beste Finanzierungsvariante darstellt oder ob es noch eine geeignetere Lösung gibt, wie zum Beispiel einen Betriebsmittelkredit oder ein Investitionsdarlehen.

Unverbindliche Finanzierungsanfrage bei COMPEON stellen

Für unser Portal spricht auch, dass Sie eine vollkommen unverbindliche und kostenfreie Finanzierungsanfrage stellen können. Falls Sie eine Lagerfinanzierung in Anspruch nehmen möchten, suchen wir bei COMPEON für Sie den geeigneten Finanzierungspartner. Somit sparen Sie enorm viel Zeit, denn insbesondere die Suche nach der geeigneten Finanzierung kann teilweise Tage, Wochen oder in Einzelfällen sogar Monate dauern. Statt so viel Zeit und somit Arbeit aufzuwenden, stellen Sie stattdessen einfach eine unverbindliche Finanzierungsanfrage über unser Portal. Sie erhalten dann in der Regel bereits innerhalb kürzester Zeit passende Angebote, natürlich auch für den Bereich der Lagerfinanzierung.

Vorteile Wareneinkaufsfinanzierung Lager

Jetzt kostenlos und unverbindlich Finanzierungsanfrage starten

Schnell zur idealen Lagerfinanzierung

Rund 300 Finanzierungspartner

Banken, Sparkassen, Förder­banken, Leasing­geber und Spezialfinanzerer: Über 300 Finanz­partner im COMPEON-Netzwerk sorgen für größt­mögliche Transparenz.

Individuelle Angebote

Unsere erfahrenen COMPEON-Finanz­experten beraten Sie, nehmen Ihnen Arbeit ab und holen maß­ge­schneiderte Angebote für Ihre Lagerfinanzierung ein.

Top Konditionen

Mit unserem Vergleich erhalten Sie schnell Top Konditionen in Bezug auf Zins, Laufzeit, Eigen­mittel, Sicher­heiten und Co. - für Ihre Lagerfinanzierung bereits ab 0,425 %.

Lassen Sie den idealen Partner für Ihre Lagerfinanzierung finden

Möchten Sie die Vorzüge einer Lagerfinanzierung nutzen, müssen Sie zuerst einen passenden Finanzierungspartner finden. Dazu ist es empfehlenswert, sich einige Angebote von Anbietern einer Lager­finan­zierung einzuholen. Möchten Sie Ihren Aufwand bei der Angebotsnachfrage minimieren, können Sie einfach die COMPEON nutzen. Beschreiben Sie Ihr Vorhaben einfach im Portal und Ihr persönlicher COMPEON-Betreuer unterstützt Sie mit seiner Expertise bei Ihrer Lagerfinanzierung.

Nachdem Sie mit Ihrem Betreuer die Rahmenbedingungen Ihrer Lagerfinanzierung ermittelt haben, kontaktiert COMPEON für Sie potenzielle Finanzierungspartner, holt entsprechende Angebote ein und stellt Ihnen diese abschließend in strukturierter Form vor. Gerne hilft Ihnen Ihr Betreuer auch bei der Sondierung der Angebote und im folgenden Finanzierungsprozess. Unser Ziel ist es, mit Ihnen Ihre ideale Lagerfinanzierung und den passenden Finanzierungspartner für Ihr Sie zu finden.

Worum handelt es sich bei der Lagerfinanzierung?

Nicht alle Unternehmen, Selbstständige oder sonstige Gewerbetreibende kennen die Möglichkeit der Lagerfinanzierung. Infrage kommt diese Finanzierungsvariante ausschließlich für Unternehmen und Firmen, die mit einem größeren Lagerbestand arbeiten. Meistens sind dies Handelsunternehmen, deren Geschäftstätigkeit zumindest zu einem großen Anteil am Kauf und anschließendem Verkauf von Waren besteht. Das zentrale Element der Lagerfinanzierung besteht darin, dass ein Warenlager natürlich einen zum Teil großen Wert haben kann, der von einigen Tausend bis hin zu mehreren 100.000 Euro reichen kann. Dieser Wert ist zwar vorhanden, jedoch stellt das Lager natürlich zum aktuellen Zeitpunkt kein liquidierbares Kapital dar.

Die Lagerfinanzierung funktioniert so, dass der potentielle Kreditgeber in aller Regel zunächst einmal ein Gutachten erstellen lässt, welchen Gesamtwert das aktuell vorhandene Lager hat. Die sich im Lager befindlichen Waren dienen anschließend als Kreditsicherheit und der Kunde erhält eine Art von besichertem Betriebsmittelkredit. Die im Lager befindlichen Waren und Güter werden in aller Regel entweder sicherungsübereignet oder verpfändet, sie dienen also auf jeden Fall als Sicherheit für die Finanzierung.

Welche Vor- und Nachteile hat die Lagerfinanzierung?

Ob eine Lagerfinanzierung für das jeweils kreditsuchende Unternehmen sinnvoll ist oder nicht, hängt unter anderem auch von den Vor- und Nachteilen dieser Finanzierungsvariante ab. Der wohl größte Vorteil besteht bei der Lagerfinanzierung darin, dass eine vorhandene Kreditlinie bei den Banken geschont werden kann. So müssen Sie als kapitalsuchendes Unternehmen beispielsweise nicht den oft relativ teuren Kontokorrentkredit in Anspruch nehmen oder extra einen Betriebsmittelkredit aufnehmen. Stattdessen findet die Lagerfinanzierung meistens mit einem hohen Grad an Absicherung statt, eben durch die bereits angesprochene Verpfändung oder Sicherungsübereignung der sich im Lager befindlichen Waren. Die gute Absicherung sorgt übrigens oft für einen weiteren Vorteil, nämlich dass die Lagerfinanzierung – vom Zins für den Kredit her – vergleichsweise günstig angeboten werden kann. Ein möglicher Nachteil der Lagerfinanzierung ist, dass durch das zu erstellende Gutachten, welches darüber Auskunft geben soll, welchen Gesamtwert dass Lager hat, zusätzliche Kosten entstehen können.

Für wen ist die Lagerfinanzierung geeignet?

Wie bereits eingangs erwähnt, eignet sich die Lagerfinanzierung natürlich insbesondere für Unternehmen, die im Handelsbereich aktiv sind, also deren Geschäftstätigkeit – zumindest zu einem größeren Anteil – im An- und Verkauf von Waren oder in der Produktion von Gütern besteht. Darüber hinaus gibt es je nach Kreditgeber oftmals noch weitere Voraussetzungen, die für diese Finanzierungsvariante zu erfüllen sind, nämlich:

  • Unternehmen muss aus dem Bereich Handel, Großhandel oder Produktion sein
  • Relativ hohe Lagerbestände sollten vorhanden sein
  • Jahresumsatz mindestens eine Million Euro kam (zum Beispiel)
  • Lagerbestand sollte mindestens dreimal jährlich (zum Beispiel) umgeschlagen werden

Insbesondere der letzte Punkt ist nicht unwichtig, denn natürlich hat die Bewertung eines Lagerbestandes auch damit zu tun, wie häufig die im Lager befindlichen Waren tatsächlich veräußert werden. So werden potentielle Kreditgeber sicherlich eher kritisch sein, falls die durchschnittliche Umschlagsdauer mehr als ein Jahr beträgt. Dies würde nämlich darauf hindeuten, dass die im Lager befindlichen Waren eventuell schwer oder gar nicht zu verkaufen sind. Unter den genannten Voraussetzungen kann die Lagerfinanzierung zusammengefasst eine gute Alternative zum klassischen Unternehmerkredit sein, wobei stets individuell die Eignung dieser Finanzierungsvariante untersucht werden sollte.

Jetzt individuellen Vergleich starten

Rund 50.000 Unternehmen vertrauen uns. Profitieren auch Sie von rund 300 Finanzpartnern.

FAQ - Antworten auf häufig gestellte Fragen

Im Gewerbebereich gibt es einige sehr spezielle Finanzierungen, zu denen unter anderem auch die Lagerfinanzierung zählt. Damit ist gemeint, dass Unternehmen den Aufbau oder Ausbau eines Warenlagers, also in erster Linie die Lagerbestände, finanzieren können.

In erster Linie kommt eine Lagerfinanzierung bei Unternehmen zum Einsatz, die im Handelsbereich tätig sind und demzufolge häufig größere Lagerbestände vorhalten müssen. Bei Freiberuflern und Selbstständigen findet sich eine Lagerfinanzierung hingegen selten, da diese in aller Regel keine Handelsunternehmen als Einzelpersonen betreiben.

Eine Lagerfinanzierung brauchen Unternehmen insbesondere dann, wenn sich im entsprechenden Lager Waren mit in der Summe hohen Gegenwerten befinden. Meistens können die Güter eben nicht so schnell verkauft werden, dass dadurch die benötigte Liquidität fließen kann. Daher ist es vor allem für Handelsunternehmen wichtig, dass die entsprechenden Lagerbestände vorfinanziert werden, bevor die entsprechenden Endkunden oder Zwischenhändler den Preis für die Waren und Güter zahlen.

Typischerweise wird die Lagerfinanzierung mit dem entsprechenden Kredit durch die Güter und Waren besichert, die sich zum Zeitpunkt der Kreditvergabe oder auch zukünftig im Lager befinden. Es findet dementsprechend in der Regel eine Sicherungsübereignung statt. Diese kann sich entweder nur auf aktuell im Lager befindliche Güter oder auch auf zukünftige Waren beziehen.

Der größte Vorteil der Lagerfinanzierung ist sicherlich, dass dadurch eine eventuelle Kreditlinie bei Kreditinstituten geschont werden kann. Das Unternehmen muss nicht einen relativ teuren Kontokorrentkredit beanspruchen, sondern kann durch die Lagerfinanzierung eine günstigere Alternative in Anspruch nehmen.

Einer der wenigen Nachteile der Lagerfinanzierung besteht darin, dass normalerweise für die im Lager befindlichen Güter ein Gutachten erstellt werden muss, weil diese als Sicherheit dienen. Dieses Gutachten eines Sachverständigen ist allerdings meistens mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Sinnvoll ist die Lagerfinanzierung in erster Linie für Unternehmen, die im Handelsbereich tätig sind. Aber auch Firmen aus den Sparten Großhandel sowie Produktion haben häufig hohe Lagerbestände, die vorfinanziert werden müssen. Oftmals nehmen Unternehmen die Lagerfinanzierung in Anspruch, die einen Jahresumsatz im mindestens siebenstelligen Bereich haben.

In der Regel bezieht sich die Lagerfinanzierung auf die Inhalte des Lagers, also auf die entsprechenden Waren und Güter. Wenn das Unternehmen den Bau oder die Erweiterung einer Lagerhalle finanzieren möchte, stehen dazu andere Darlehensarten zur Verfügung, insbesondere Immobilienkredite.

Mit der Lagerfinanzierung wird im Prinzip der Warenumsatz finanziert, der sich aus dem Eingang und den Ausgängen im Lager ergibt. Daher handelt es sich in der Regel um eine recht kurzfristige Finanzierung. Alternativen für Unternehmen wären somit insbesondere der Kontokorrentkredit und ein Betriebsmittelkredit, die ebenfalls zu den kurzfristigen Gewerbekredite zählen.

Der COMPEON-Prozess

1
Finanzierungswunsch einstellen
Finanzierungsanfrage, zum Beispiel für einen Firmenkredit oder einen Kredit für Selbständige, kostenlos und in wenigen Minuten online einstellen.
2
Maßgeschneiderte Angebote erhalten
Sie erhalten aus unserem Pool von rund 300 Banken und Finanzanbietern echte Angebote für Ihre Wunschfinanzierung.
3
Finanzanbieter auswählen
Sie entscheiden frei auf Basis der vorliegenden Angebote, ob und mit welchem Finanzanbieter Sie in Kontakt treten möchten.
Finanzierungswunsch einstellen Maßgeschneiderte Angebote erhalten Finanzanbieter auswählen