Maschinen­finanzierung mit Compeon finden

Planen Sie mit Ihrem Unternehmen die Erweiterung des Geschäftsbetriebes bzw. den Ersatz bestehender Maschinen, stellt sich unweigerlich die Frage der Maschinenfinanzierung.

Alternativ zum Leasing, Mietkauf oder einem Erwerb aus Eigenmitteln, werden Maschinen von Unternehmen häufig über einen Kredit bzw. ein Darlehen fremdfinanziert. Eine solche Art der Maschinenfinanzierung ermöglicht es Ihrem Unternehmen, die neuen Maschinen vollständig ins Eigentum zu übernehmen und gleichzeitig die eigene Liquiditätssituation zu schonen.

Um die ideale Maschinenfinanzierung zu finden, ist es aufgrund der unterschiedlichen Finanzierungskonditionen und Bedingungen der einzelnen Anbieter ratsam, mehr als nur ein Finanzierungsangebot einzuholen. Dabei sind neben den konkreten Zinskonditionen auch Rückzahlungsmodalitäten und Sicherheiten Anforderungen und sonstige Bedingungen der einzelnen Banken zu beachten.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Finanzierungsanfrage starten

Schnell zur idealen Maschinenfinanzierung

Rund 300 Finanzierungspartner

Banken, Sparkassen, Förder­banken, Leasing­geber und Spezialfinanzerer: Über 300 Finanz­partner im COMPEON-Netzwerk sorgen für größt­mögliche Transparenz.

Individuelle Angebote

Unsere erfahrenen COMPEON-Finanz­experten beraten Sie, nehmen Ihnen Arbeit ab und holen maß­ge­schneiderte Angebote für Ihre Maschinenfinanzierung ein.

Top Konditionen

Mit unserem Vergleich erhalten Sie schnell Top Konditionen in Bezug auf Zins, Laufzeit, Eigen­mittel, Sicher­heiten und Co. - für Ihre Maschinenfinanzierung bereits ab 0,425 %.

Verschiedene Tilgungsweisen einer Maschinenfinanzierung

Während der Laufzeit der Maschinenfinanzierung sind an die finanzierende Bank Kreditraten bestehend aus Zins- und Tilgungsleistungen zu erbringen.

Dabei sind drei Darlehensarten, die sich hinsichtlich der Rückzahlungsmodalitäten unterscheiden, möglich (Raten-, Annuitäten- und endfälliges Darlehen).

Gängige Sicherheiten bei einer Maschinenfinanzierung

Für eine Kreditfinanzierung werden von Banken in der Regel Sicherheiten verlangt. Je nach Volumen des angefragten Kredites, dessen Verwendungszweck und der Bonität des Kreditnehmers werden verschiedene Sicherheiten nötig. Im Rahmen einer Maschinenfinanzierung werden üblicherweise die zu Grunde liegenden Maschinen mit Hilfe einer Sicherungsübereignung, als Sicherheit eingesetzt.

Zusätzlich werden von Banken ggf. weitere Sicherheiten wie zum Beispiel Bürgschaften oder Verpfändungen, in Ausnahmefällen sogar Grundschulden gefordert. Andere Sicherheiten wie zum Beispiel Zessionen sind im Rahmen von Maschinenfinanzierungen eher selten.

Jetzt individuellen Kreditvergleich starten

Rund 50.000 Unternehmen vertrauen uns. Profitieren auch Sie von rund 300 Finanzpartnern.

Wie finden Sie Ihren passenden Finanzpartner?

Den idealen Finanzpartner für Ihre Maschinenfinanzierung zu finden, gestaltet sich oft langwierig und schwierig. Die Vielzahl von möglichen Finanzpartnern und vor allem der hohe Aufwand beim Abfragen und Vergleichen von Angeboten, schmälern häufig die Kostenvorteile eines aufwendig gesuchten Top-Angebots.

Damit Sie den idealen Finanzierungspartner finden sowie gleichzeitig die Kostenvorteile vollends nutzen können und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Angebote erhalten, wurde COMPEON entwickelt.

Der COMPEON-Prozess

1
Finanzierungswunsch einstellen
Finanzierungsanfrage, zum Beispiel für einen Firmenkredit oder einen Kredit für Selbständige, kostenlos und in wenigen Minuten online einstellen.
2
Maßgeschneiderte Angebote erhalten
Sie erhalten aus unserem Pool von rund 300 Banken und Finanzanbietern echte Angebote für Ihre Wunschfinanzierung.
3
Finanzanbieter auswählen
Sie entscheiden frei auf Basis der vorliegenden Angebote, ob und mit welchem Finanzanbieter Sie in Kontakt treten möchten.
Finanzierungswunsch einstellen Maßgeschneiderte Angebote erhalten Finanzanbieter auswählen