Fuhrpark-Finanzierung

Möchten Sie als Unter­nehmen Ihren Fuhrpark nicht leasen, bietet sich häufig eine kredit­basierte Fuhrpark-Finanzierung an. Dadurch wird deutlich weniger Liquidität gebunden als bei einem her­kömm­lichen Kauf aus Eigen­mitteln und im Gegen­satz zum Leasing kann Ihr Unter­nehmen so frei über die Fahr­zeuge verfügen.

Um eine attraktive Fuhrpark-Finanzierung zu erhalten, ist es ratsam, mehrere Ange­bote einzuholen, da die Kredit­angebote unter­schied­licher Anbieter häufig deutlich voneinander abweichen. So sollten Unternehmen neben der Höhe der Zinsen und den Tilgungs­modalitäten auch auf Sicher­heiten und sonstige Auflagen und Bedingungen in der Ausge­staltung der Finan­zie­rung achten.

Tilgungsarten einer Fuhrpark-Finanzierung

Die Kreditraten einer Fuhrpark-Finanzierung setzen sich aus einem Zins- und einem Tilgungs­anteil zusammen. Die Zinsen stellen dabei die eigent­lichen Kapital­kosten des Kredites dar, während die Tilgung die Rück­zahlung der aufge­nommenen Verbind­lich­keiten beschreibt. Je nach Ausge­staltung können in der Regel drei Finan­zie­rungs­arten unterschieden werden.

Ratendarlehen, Annuitäten­darlehen und endfällige Darlehen. Die nach­folgenden Grafiken ver­an­schau­lichen dies auf Basis einer Beispiel­rechnung eines Dar­lehens für ein Nutz­fahrzeug mit einem Volumen von 100.000€ über 5 Jahre bei einem Zinssatz von 3% p.a.

Fragen und Antworten

Ratendarlehen

Beim Ratendarlehen verringern sich die zu leistenden Zahlungen mit jeder Rate. Der Tilgungsanteil bleibt zwar über die Laufzeit konstant, jedoch sinkt die verbleibende Restschuld im Zeitablauf und damit die zu leistenden Zinszahlungen.

 Zins-und Tilgungsreihe eines Ratendarlehens

Annuitätendarlehen

Im Falle eines Annuitätendarlehens bleiben die vom Kreditnehmer zu entrichtenden Kreditraten über die Laufzeit konstant. Zwar sinkt die Zinslast aufgrund der kontinuierlichen Tilgungszahlungen, jedoch wird dieser Effekt durch eine entsprechende Erhöhung des Tilgungsanteils ausgeglichen. Durch die genaue Planbarkeit des Annuitätendarlehens können Unternehmen die resultierenden Liquiditätsströme einer solchen Maschinenfinanzierung punktgenau einschätzen.

Zins-und Tilgungsate eines Annuitätendarlehendarlehens

Endfälliges Darlehen

Bei dieser Tilgungsart werden während der Laufzeit nur die anfallenden Zinsen vom Kreditnehmer entrichtet. Der Kreditnehmer muss dementsprechend die vollständige Tilgungszahlung am Ende der Laufzeit in einer Summe entrichten.

Zins-und Tilgungsrate eines endfälligen Darlehens

Welche Sicherheiten verlangen Banken?

Bei vielen Finan­zierungs­vor­haben verlangen Banken, je nach Bonität des Kredit­nehmers und Volumen des selbst einge­brachten Kapitals, unter­schiedliche Sicher­heiten. Im Falle einer Fuhrpark-Finanzierung werden hierbei in der Regel die dem Kredit zu Grunde liegenden Fahrzeuge, mittels einer Sicherungs­übereignung, als Sicherheit bei der Bank hinterlegt.

Grundsätzliche Alternativen einer Sicher­ungs­über­eig­nung sind zum Beispiel Bürg­schaften, Ver­pfänd­ungen, Grund­schulden oder Zessionen. Im Rahmen von Fuhrpark-Finanzierungen sind diese ge­ge­be­nen­falls als Zusatz­sicherheit neben der Sicherungs­über­eignung möglich.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 220 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Die Suche nach Finanzierungsangeboten

Viele gewerbliche Kunden wie Unter­nehmen, Selbst­ständige oder Frei­berufler beschränken sich bei der Einholung von Finan­zie­rungs­ange­boten aus Zeit­gründen auf ihre bestehen­den Bank­verbin­dungen. Um diese Angebote besser ein­schätzen zu können, empfiehlt es sich hingegen häufig auch, Ange­bote anderer Banken einzuholen.

Dies ist jedoch in aller Regel mit sehr hohem Aufwand verbunden, den viele Unter­nehmer scheuen. Mit COMPEON können Sie nun Ihren Zeit­aufwand deutlich reduzieren und am Ende dennoch von den besten Finan­zie­rungs­kon­di­tionen profitieren.

Top-Finanzierungsangebote auf COMPEON erhalten

Stellen Sie Ihre indi­vi­duellen Finan­zie­rungs­anfragen in Form von Aus­schrei­bung­en auf COMPEON ein und die ange­schlossenen Partner­banken unter­breiten Ihnen maßge­schnei­derte Ange­bote. Geben Sie dazu einen zeit­lichen Rahmen für die Angebots­abgabe vor.

Am Ende entscheiden Sie selbst, welches Ange­bot Sie aus­wählen möchten, um mit dem Anbieter in Kontakt zu treten. Selbst­ver­ständlich stehen Ihnen unsere COMPEON-Berater dabei auch jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Jetzt Angebote einholen

Einfach: Nur wenige Minuten investieren und individuelle Anfrage starten
Schnell: Räumliche und zeitliche Beschränkungen werden auf COMPEON aufgehoben
Kostenlos: Bei der Anfrage auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert

Partner-Logo der KfW
Kreissparkasse Köln Logo
Logo der Berliner Volksbank
HypoVereinsbank Logo
NRW.BANK Logo
abcfinance Logo