Dr. Nico Peters

 

 

 

 

 

COMPEON-Blogbeitrag    

 von Dr. Nico Peters    

 

 

 

Die BankFAIRbindung dank COMPEON

Wasch mich – aber mach mich nicht nass. Ähnlich widersprüchlich wie in diesem alten deutschen Sprichwort lässt sich die Haltung deutscher Bankkunden zur Digitalisierung in der Finanzwelt zusammen fassen. So möchte mit 72 Prozent zwar eine große Mehrheit der Kunden E-Mail-Kontakt mit Ihrem Berater. Aber ähnlich viele, nämlich 56 Prozent, möchten gleichzeitig nicht auf ein persönliches Gespräch unter vier Augen verzichten. Das ergab eine Studie der Targo-Bank im Sommer des vergangenen Jahres. 

Kunden wünschen Omnikanal-Banking

Zusammengefasst bedeutet das: Eine große Mehrheit der Kunden von Finanzinstituten will die herkömmliche Art der Kommunikation nicht aufgeben, gleichzeitig aber auch die Vorteile der Digitalisierung nutzen. Weiter ergab die Studie, dass es den Bankkunden dabei wichtig ist, eine Vernetzung verschiedener Anwendungen und Kommunikationskanälen vorzufinden, die persönliche Angaben nur einmal nötig machen.

„Omnikanal-Banking“ nennen das die Experten. Also, das Banking auf allen Kanälen, wenn man es so übersetzen will, um die Wünsche der Kunden auf allen Wegen zu erfüllen. 

Das zeigt auch eine Studie der Beratungsgesellschaft Protiviti, die 2.000 Verbraucher zu deren Präferenzen bei Bankdienstleistungen, einschließlich der Nutzung von Online-Banking, und dem Besuch von Bankfilialen, befragt hat.

Die fünf wichtigsten Schlüsse aus dieser Studie sind: 

  • Interaktion ist für Konsumenten wichtig.
  • Online Banking und Mobile Banking sind vor allem für alltägliche Finanzgeschäfte gefragt.
  • Für komplexe Finanzgeschäfte wird persönlicher Kontakt bevorzugt.
  • Der persönliche Besuch einer Bankfiliale bleibt unter den Verbrauchern weiterhin beliebt.
  • Bankfilialen müssen aber neu definiert werden.

Das Fazit aus den beiden Studien:
Auch im digitalen Zeitalter wollen viele Kunden nicht auf einen persönlichen Kontakt verzichten! 

Die BankFAIRbindung

Die perfekte BankFAIRbindung, die all diese Wünsche zusammen bringt, ist demnach compeon.de. Hier finden Unternehmen Kontakte zu über 200 erstklassigen Banken, Sparkassen und Leasinggesellschaften. Und das auf fast allen Kanälen – digital, über Video und natürlich auch persönlich am Telefon.   

Diese Botschaft tragen wir jetzt auch bundesweit weiter. Mit dem Slogan „Endlich! Die erste BankFAIRbindung für Unternehmen ist da“ beginnen wir Anfang Februar in Hamburg und Ostwestfalen mit unserer ersten bundesweiten Marketingkampagne. Großflächige Plakate, Anzeigen in renommierten Wirtschaftsblättern wie der WirtschaftsWoche und dem Handelsblatt und eine ergänzende Telefonkampagne machen Unternehmen auf COMPEON aufmerksam. Wir freuen uns auf Sie!

 

  • Einfach: Nur wenige Minuten investieren und Ausschreibung starten
  • Kostenlos: Auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
  • Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
  • Anonym: Auf COMPEON können Sie Ihre Anfrage anonym platzieren

Ich möchte für einen Kredit über Euro ausschreiben.

Kreditart
Verwendungs‑
zweck

Den Finanzpartnern auf COMPEON gebe ich bis zum Zeit, mir Angebote zu unterbreiten.

Ich möchte für eine Leasing-Finanzierung ausschreiben.

Leasingobjekt
Laufzeit

Den Finanzpartnern auf COMPEON gebe ich bis zum Zeit, mir Angebote zu unterbreiten.

Ich möchte für einen Geldbetrag von Euro ausschreiben.

Anlageart
Laufzeit
unbefristet

Den Finanzpartnern auf COMPEON gebe ich bis zum Zeit, mir Angebote zu unterbreiten.

Jetzt Ihre BankFAIRbindung online finden!
Auf COMPEON erhalten Sie Angebote von über 220 Finanzpartnern. Hier eine kleine Auswahl:
Über 60 SparkassenÜber 80 Volksbanken RaiffeisenbankenÜber 80 Großbanken und weitere Finanzierungspartner