Finanz-Blog

Der neue Star am Finanzierungshimmel

Sie warten über 3 Monate darauf, dass Sie das Geld aus einem Auf­trag sehen? Das ist an­ge­nehm für den Kunden, aber als Unter­nehmer wissen Sie, dass so lange Zahlungs­ziele einen Be­trieb echt ins Schwitzen bringen können.

Noch nie von Factoring gehört? Dann wird es Zeit, dass Sie sich damit beschäftigen! Immer mehr mittel­ständische Unter­nehmen setzen darauf. Von 36.000 Unter­nehmen wuchs die Zahl bis Mitte 2018 auf über 44.300 Mittel­ständler, die Factoring nutzen: Allein 2018 stieg das Ankauf­volumen um 9 Pro­zent an, wie Zahlen des Bundes­verband Factoring für den Mittel­stand (BFM) zeigen. Seien Sie auch auf der Höhe der Zeit! Auch Sie sollten etwas #AndersMachen.

Factoring galt lange Zeit als der zwie­lichtige kleine Bruder bei den Finan­zierungen für Unter­nehmen. Es wurde von vielen Bankern und (dadurch auch) von Unter­nehmern eher ab­schätzig mit Inkasso-Tätig­keiten gleich­gesetzt und genoss einen eher schlechten Ruf. Doch diese Zeit ist lange vorbei. Factoring boomt und hat sich als echte Alternative im Mittel­stand etabliert – und ist jetzt einer der unter­schätzten Stars im Bereich der banken­fernen Finanzierungs­lösungen.

Der Factoring-Kreislauf des Lebens

    1. Kunden beliefern oder Dienst­leistung er­bringen

    2. Rechnung stellen (inkl. verlängertem Zahlungs­ziel für den Kunden)

    3. Rechnung beim Factoring-Anbieter einreichen

    4. Geld sofort er­halten, während ihr Kunde das ge­wohnte Zahlungs­ziel hat

    5. Das Geld aus dem Auf­trag ist sofort wieder nutz­bar – ohne Warte­zeit

Ob als Zwischen­finanzierung, Lösung für schnelles Wachstums­potenzial oder zur Optimierung des Working Capitals: Factoring ist für viele kleine und mittel­ständische Unter­nehmen eine Option und eine Er­gänzung für das eigene Finanz­port­folio. Viele Unter­nehmer – und übrigens auch noch einige Finanz­berater – haben Factoring aber noch gar nicht auf dem Schirm und wissen nicht, wie es genutzt werden kann und welche Möglich­keiten es als Lösung bietet.

Wie Factoring funktioniert, welche Factoring-Arten und -Varianten es gibt, welche Vorteile es bietet und wie Unter­nehmen auf dem weit­ver­zweigten und komplexen Markt unter­schiedlichster An­bieter den optimalen Partner finden, erfahren Sie hier – im Whitepaper Factoring:

Zum kostenlosen Download: Whitepaper Factoring

Konkrete Fragen oder bereits ein tieferes Interesse an Factoring? Dann stellen Sie einfach eine un­ver­bindliche An­frage bei uns. Keine Sorge, wir beraten Sie un­ab­hängig, ob Factoring für Sie in Frage kommen könnte oder wie Sie sonst Ihr Working-Capital ver­bessern:




COMPEON Entry