Den passenden Investitionskredit über COMPEON finden

Zahlreichen Unternehmen ist die Bedeutung von Investitionen klar und es besteht zudem das notwendige Wissen darüber, dass geplante Investitionen über spezielle Kredite, insbesondere per Investitionskredit, finanziert werden können.

Allerdings sehen sich nicht wenige Unternehmen einer so großen Auswahl von potenziellen Kreditangeboten am Markt gegenüber, dass es schon undurchsichtig wird. Ferner haben viele Unternehmen schlichtweg nicht die Zeit, selbst nach dem passenden Investitionskredit zu suchen. Genau an dieser Stelle setzt der Service von COMPEON an. Es handelt sich bei COMPEON um ein Portal, welches sich darauf spezialisiert hat, Kreditangebote aus dem Bereich der Unternehmensfinanzierung zu vergleichen und dem jeweiligen Kunden passende Angebote zu unterbreiten. Zu diesem Zweck arbeitet COMPEON mit mittlerweile über 220 Finanzierungspartnern zusammen, die sich häufig ebenfalls auf die Unternehmensfinanzierung konzentrieren. So ist es über das Portal möglich, beispielsweise den passenden Betriebsmittelkredit, eine Absatzfinanzierung, einen Gewerbekredit oder eben auch einen Investitionskredit zu finden. Zu diesem Zweck bietet COMPEON einen umfangreichen Service an.

COMPEON vergleicht Angebote bei Investitionskrediten

Zum umfangreichen Service von COMPEON gehört unter anderem, dass zahlreiche Angebote exakt zu dem Kredit miteinander verglichen werden, den der Kunde aufnehmen möchte. In diesem Fall vergleicht das Portal also diverse Angebote aus der Sparte Investitionskredite. Auf Wunsch des Kunden können selbstverständlich zusätzliche Wünsche berücksichtigt werden, wie zum Beispiel,

dass der Investitionskredit möglichst mit einer staatlichen Förderung kombiniert wird. Diverse Selektionsmöglichkeiten und Vorgaben kann der jeweilige Kunde ohnehin machen, sodass nach Abschluss des Vergleichs ein individuell passendes Kreditangebot unterbreitet wird.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 220 namhaften Finanzpartnern

Jetzt Angebote einholen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Wie gelange ich über COMPEON zum Investitionskredit - eine Finanzierungsanfrage stellen

Falls Sie sich nun Gedanken machen, wie Sie über COMPEON zu einem passenden Investitionskredit gelangen können, gibt es darauf eine einfache Antwort. Auf der Webseite von COMPEON haben Sie unter dem Menüpunkt Investitionskredit die Möglichkeit, eine kostenlose und unverbindliche Finanzierungsanfrage zu stellen. Sie müssen dort lediglich einige Angaben machen, wie zum Beispiel zum gewünschten Darlehensbetrag, zur Laufzeit und welche Form der Finanzierung für Sie die ideale Lösung darstellen würde. Meistens erhalten Sie anschließend bereits innerhalb der nächsten 48 Stunden ein Angebot, welches in der Sparte Investitionskredit exakt zu Ihren Vorgaben und Vorstellungen passt.

Falls Sie also nach der Suche nach einem Investitionskredit sind, der zudem natürlich günstig sein sollte und – falls möglich – auch staatliche Förderungen mit einbezieht, nutzen Sie einfach unser Formular und beauftragen uns damit, für Sie den individuell zugeschnittenen Investitionskredit zu finden.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Finanzierungsanfrage starten

Einfach: Nur wenige Minuten investieren und individuelle Anfrage starten
Kostenlos: Bei der Anfrage auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert

Investitionskredit - das Anlagevermögen flexibel finanzieren

Im Bereich der Immobilienfinanzierung ist es so, dass sich die verschiedenen Kredite, die Banken den Unternehmen und auch Selbstständigen zur Verfügung stellen, unter anderem danach unterscheiden lassen, für welchen Verwendungszweck diese geeignet sind. So existieren beispielsweise unter anderem Betriebsmittelkredite oder Forderungsverkäufe, die eher zur kurzfristigen Finanzierung gedacht sind, beispielsweise für den Wareneinkauf.

Darüber hinaus gibt es allerdings auch einige Unternehmenskredite, bei denen eine mittel- bis langfristige Finanzierung im Vordergrund steht, weil beispielsweise Investitionen in das Anlagevermögen getätigt werden sollen. Um ein solches Darlehen handelt sich unter anderem auch beim Investitionskredit.

Sie fragen. Wir suchen. Und finden Ihren Investitionskredit.

Investitionsdarlehen mit mittlerer bis langfristiger Laufzeit

Bei Unternehmen wird bekanntlich unter anderem zwischen dem Umlauf- und dem Anlagevermögen unterschieden. Zum Anlagevermögen zählen insbesondere die langlebigen Wirtschaftsgüter, die Unternehmen zum Ausüben ihrer Geschäftstätigkeit benötigen. Daher gehören beispielsweise die folgenden Sachwerte zum Anlagevermögen:

  • Produktionsanlagen
  • Büroeinrichtungen
  • Gebäude und Immobilien, zum Beispiel Lagerhallen
  • Fuhrpark

In diesem Bereich tätigen Unternehmen nahezu regelmäßig Investitionen, um den aktuellen Bestand aufrechtzuerhalten, notwendige Modernisierungen vorzunehmen oder schlichtweg die Marktposition auszuweiten. Investitionskredite sind in dem Zusammenhang für zahlreiche Investitionen nutzbar, die von Betrieben allgemein vorgenommen werden. Dazu zählen insbesondere die folgenden Investitionsgüter:

  • Neuinvestitionen
  • Ersatzinvestitionen
  • Erweiterungsinvestitionen
  • Modernisierungen

Ein Investitionskredit kann darüber hinaus ebenfalls genutzt werden, um sogenannte immaterielle Vermögensgegenstände und deren Erwerb zu finanzieren. Darunter versteht man beispielsweise Patente oder auch Lizenzen.

Investitionskredit mit oder ohne staatliche Förderung

Zahlreiche Banken bieten heutzutage einen Investitionskredit an, beispielsweise im Rahmen einer Existenzgründung oder es werden ebenfalls derartige Darlehen an Unternehmen vergeben, die schon seit Jahren am Markt tätig sind. Investitionskredite gibt es entweder mit oder ohne staatliche Förderung, wobei natürlich für den Erhalt einer Förderung bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein müssen.

Insbesondere die KfW-Bank kommt als möglicher Partner im Bereich der staatlichen Förderung infrage. Dort sollten sich Unternehmen auf jeden Fall erkundigen, ob ein Investitionskredit mit staatlicher Förderung infrage kommt.

Ein Klick, einige Fragen – und Sie erhalten IHRE Kreditangebote

Welche Vorteile haben Investitionskredite?

Es existieren durchaus einige Vorteile, von denen kreditsuchende Unternehmen profitieren können, die sich für einen Investitionskredit entscheiden. Insbesondere die Festigung der Marktposition durch Investitionen oder auch die Erweiterung des Geschäfts ist zu nennen, wenn es darum geht, warum Investitionen in Sachanlagen und sonstige Vermögenswerte sinnvoll oder sogar notwendig sein können. Zu den Vorteilen des Investitionskredites gehören unter anderem die folgenden:

  • Liquidität wird geschont
  • Unternehmen festigt Marktposition
  • Für sämtliche Güter des Anlagevermögens geeignet
  • Flexible Zinsgestaltung (Festzins oder variabler Zins)
  • Individuelle Laufzeiten
  • Kreditsumme ebenfalls individuell
  • Staatliche Förderung möglich
  • Flexible Tilgung, mitunter aus Erträgen, die sich durch die Investitionen ergeben

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Investitionskredit eine wichtige Funktion haben kann, damit Unternehmen und zum Teil auch Selbstständige geplante und mitunter sogar für die weitere Existenz wichtige Investitionen tätigen können.

NRW.BANK Logo
Deutsche Private Equity Logo
Kreissparkasse Köln Logo
Logo der Berliner Volksbank
HypoVereinsbank Logo
Partner-Logo der KfW