Maschinen-Leasing oder Maschinen-Finanzierung

Unabhängig davon, ob Sie veraltete Maschinen ersetzen müssen oder neue Maschinen zur Erweiterung Ihres Unternehmens benötigen: Sparsame, aber leistungsstarke Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik können einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil generieren.

Um die eigene Liquidität zu schonen, nutzen Unternehmen meist die Möglichkeit, Ihre neuen Maschinen zu leasen oder mittels eines Darlehens zu finanzieren. Bei der Finanzierung per Darlehen werden die Maschinen durch das Unternehmen direkt erworben, beim Leasing werden sie „gemietet“. Bei der Entscheidung, ob ein Maschinen-Leasing oder eine Maschinen-Finanzierung vorteilhafter ist, gilt es, die Vor- und Nachteile der jeweiligen Finanzierungs­formen gegeneinander abzuwägen und individuell zu bewerten.

Leasing und Finanzierung von Maschinen im Vergleich

Leasing von Maschinen

  • vereinfacht die Finanzplanung
    • bewahrt die Solvenz
    • lässt Kreditrahmen ungenutzt
    • ermöglicht eine vollständige Fremdfinanzierung
  • ermöglicht eine hohe Innovationsfähigkeit
  • nimmt keinen Einfluss auf die Bilanz
  • mindert schon kurzfristig die Steuerlast

Beachten Sie aber, dass Leasing…

  • kein Eigentum schafft
  • feste Laufzeiten für den Leasingnehmer erfordert
  • in der Regel durch den Leasinggeber kündbar ist

Finanzierung mittels Darlehen

  • ermöglicht uneingeschränktes Eigentum
    • blockiert Leistungsbeschränkungen
    • sorgt für eine unbegrenzte Verwendungs- und Nutzungsmöglichkeiten
    • schafft volle Verwertungsfreiheit
  • erzeugt stille Reserven in der Bilanz
  • bietet flexible Möglichkeiten der Abschreibung

Beachten Sie aber, dass ein Darlehen…

  • entsprechender Sicherheiten bedarf
  • immer auch eine Bilanzverlängerung nach sich zieht
  • den Kreditspielraum einschränkt
Geleaste Verpackungsmaschine

Ob Sie besser leasen oder finanzieren,
ergibt sich aus Ihren Prioritäten

Es gibt keine allgemeingültige Antwort auf die Frage, ob ein Leasing oder eine Finanzierung mittels Darlehen die bessere Lösung für ein Unternehmen ist. Die einzelnen Vor- und Nach­teile gilt es für Ihre individuelle Situation abzuwägen und zu bewerten. Möchten Sie Ihre Eigen­mittel erhalten, Ihre Liquidität schonen und Ihre Maschinen trotzdem regel­mäßig erneuern, bietet sich ein Maschinen-Leasing an. Bevorzugen Sie es hingegen, Eigen­tum zu schaffen und die Maschinen flexibel zu nutzen, ist eine Maschinen-Finanz­ierung auf Basis eines klassischen Kredites vorteil­haft. Eine Misch­form stellt der Mietkauf von Maschinen dar.

Finanzierung

Eine Finanzierung ermöglicht es Ihrem Unternehmen, die neuen Maschinen vollständig ins Eigentum zu übernehmen und die eigene Liquidität zu schonen.

Maschinen-Finanzierung
Leasing

Mit einem Maschinen-Leasing halten Sie den Maschinenpark stets auf dem neuesten Stand der Technik und die Leasingraten fallen erst parallel zur Nutzung an.

Maschinen-Leasing
Mietkauf

Auf den ersten Blick ähnelt das Finanzierungsmodell Mietkauf für Maschinen dem klassischen Leasing. Im Detail gibt es jedoch signifikante Unterschiede.

Mietkauf Maschinen

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 220 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Wie Sie als Unternehmen passende Angebote suchen und finden

Haben Sie sich für ein Leasing oder eine (Kredit-) Finanzierung entschieden, folgt direkt die Frage nach dem weiteren Verlauf. Unabhängig davon, für welche Alternative Sie sich entschieden haben: Ein Anbietervergleich ist der erste Schritt zu mehr Transparenz. Da eine breite Vergleichbarkeit häufig mit einer

Vielzahl individueller Anfragen bei unterschiedlichen Banken oder Leasinggesellschaften verbunden ist, ist er für das Unternehmen mit einem hohen Aufwand verbunden. Ihnen den Vergleich zu erleichtern und somit effizient für mehr Transparenz zu sorgen, ist das Ziel von COMPEON.

Mit COMPEON den idealen Bank- oder Leasingpartner finden

Die Verfahrensweise von COMPEON ist sehr einfach: Banken und Leasinggesellschaften kommen mit den auf Sie zugeschnittenen Angeboten online direkt auf Sie zu. Hierfür starten Sie mit Ihrem Unternehmen einfach eine Leasing- oder Kreditanfrage und geben den Finanzinstituten eine Angebotsfrist vor. Am Ende dieser Ausschreibungsphase können Sie einfach und bequem im Portal die Angebote der angeschlossenen Finanzpartner vergleichen.

Über COMPEON erhalten Sie so mit einer einzelnen Anfrage Zugang zu mehr als 220 Banken, Leasinggesellschaften und anderen Finanzpartnern im gewerblichen Bereich. Allein Sie als Unternehmen entscheiden dabei, ob und für welchen Anbieter Sie sich am Ende entscheiden. Wenn Sie es wünschen, unterstützen unsere Berater Sie bei der Auswahl des besten Angebots. Sprechen Sie uns gerne an.

Mit COMPEON unkompliziert zum passenden Finanzierungs- oder Leasinganbieter!

Einfach: Nur wenige Minuten investieren und individuelle Anfrage starten
Schnell: Räumliche und zeitliche Beschränkungen werden auf COMPEON aufgehoben
Kostenlos: Bei der Anfrage auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert

Martin Junker

Martin Junker

Teamleiter Mobilienfinanzierung

Sie haben weitere Fragen? Ich helfe Ihnen gerne personlich weiter:

+49 2572 960 31 0

Fragen und Antworten

An wen richtet sich das Angebot von COMPEON?

COMPEON richtet sich an Unternehmen und Unternehmer mit Sitz in Deutschland, die aus ihrer betrieblichen Sphäre heraus Geld anlegen oder Finanzierungslösungen finden möchten. Dies schließt Selbstständige und Freiberufler ein.

Ist eine Ausschreibung verbindlich?

Es besteht für Sie keine verbindliche Pflicht zur Auswahl eines Finanzdienstleisters über COMPEON. Ihre Ausschreibungen auf COMPEON müssen jedoch auf einer realen Geldanlage- oder Finanzierungsabsicht basieren.

Wie sicher ist die Nutzung von COMPEON?

Die Sicherheit und der Schutz Ihrer Daten besitzt für COMPEON höchste Priorität. Die COMPEON-Prozesse und -Systeme entsprechen daher den höchsten Sicherheitsstandards. Bei der Übersendung Ihrer schützenswerten Daten über unsere Internetseite nutzen wir zu Ihrer Sicherheit eine 256-Bit-Verschlüsselung, die auf dem bekannten SSL-Protokoll (SSL = Secure Socket Layer) basiert. Alle Ihre Daten werden ausschließlich in einem bankensicheren Rechenzentrum gespeichert und umfangreich gesichert.

Kann ich bestimmte Finanzdienstleister von einer Ausschreibung ausschließen?

Sie erhalten bei der Anlage einer Kredit- oder Leasingausschreibung die Möglichkeit, Finanzdienstleister von Ihrer Anfrage auszuschließen. COMPEON wird Ihre Ausschreibung diesen Finanzdienstleistern nicht zukommen lassen.

Warum sind die Angebote von Anbietern auf COMPEON freibleibend?

Anbieter auf COMPEON bieten Ihnen maßgeschneiderte Konditionen auf Basis Ihrer Angaben und Daten. Nach einer Ausschreibung kann eine Detailprüfung durch die Finanzdienstleister jedoch ggf. Anpassungen erforderlich machen (z. B. bei Fehleingaben, im Rahmen einer Bonitätsdetailprüfung etc.). Daher sind die Angebote grundsätzlich freibleibend.

Partner-Logo der KfW
Logo der Berliner Volksbank
Kreissparkasse Köln Logo
NRW.BANK Logo
HypoVereinsbank Logo
abcfinance Logo