Finanz-Blog

Warum eine nehmen, wenn man alle haben kann?

Es geht natürlich um Leasing-Gesell­schaften zur Finan­zierung von Firmen­fahr­zeugen! Das kennen Sie als Unter­nehmer. Doch sind Sie sich da wirk­lich sicher?

Als Unter­nehmer kennen Sie den Ab­lauf: Eine neues Firmen­fahr­zeug wird be­nötigt und der Weg zum Händler be­in­haltet am Ende einen Finan­zierungs- bzw. Leasing­vorschlag. Sehr prak­tisch, vor allem wenn man bei­spiels­weise einen ge­brauchten Trans­porter direkt im An­schluss mit­nehmen kann.

Die Sache hat aber auch einen ent­scheidenden Haken – Sie er­halten ein An­ge­bot von genau einer Bank oder einer Leasing­gesellschaft. Als würden Sie in einen Schuh­laden gehen und da steht genau ein Paar Schuhe. Friss-oder-stirb-Prinzip – und meistens schlägt man dann direkt ein, immer­hin benötigt man das Fahr­zeug ja um­gehend und nicht erst in ein paar Wochen.

#AndersMachen. Anders denken. Finanzierung neu gestalten

Viele Unternehmer wissen nicht, in welcher macht­vollen Position sie sich aktuell bereits be­finden könnten und welche Trumpf­karte sie in der Hand haben, da die meisten immer noch in alt­ge­dienten Mustern denken: Finan­zierungen gibt es bei der Bank oder direkt beim Händler oder Her­steller.

Doch das ist schlichtweg falsch! Neben einigen alter­nativen An­bietern sind es vor allem Ver­gleichs­platt­formen wie COMPEON, die den Markt massiv auf­mischen. Und das nicht Zulasten von Ge­schwindig­keit – eher im Gegen­teil: Schon heute können Unter­nehmer über den direkten Online-Zugang Leasing und Turbo Mietkauf nutzen und in wenigen Stunden valide An­ge­bote erhalten. Ganz so, wie sie es von Vergleichs­portalen für Reisen oder den Strom­tarif auch kennen.

COMPEON bietet noch mehr. Über 250 Finanz­anbieter aus ganz Deutsch­land sind Teil dieses umfassenden Finanz­netz­werks. Dabei sind Groß­banken genau so ver­treten wie Spezialisten für die Finanzierung von IT-Systemen durch Leasing. Unter­nehmer be­kommen also genau die Finanzierung, die sie brauchen und nicht irgend­eine Finan­zierung vom Händler vor Ort, die im schlimmsten Fall nur dem Konto des Händlers nutzt.

Deshalb unser Appell an die Unter­nehmer da draußen: Finan­zierung anders machen, in 6 Minuten eine Finanzierungs­anfrage aus­füllen und sich bereits kurz darauf über mehrere An­ge­bote mit Top-Konditionen freuen.

Jetzt #AndersMachen!