Zinsgünstige Fördermittel der KfW für Ihr Unternehmen Mehr erfahren

Pressemitteilungen

COMPEON ermöglicht Anadi Bank Zugang zum deutschen KMU-Markt

Die Austrian Anadi Bank AG bietet über COMPEON zukünftig digitale Kredite für Mikro-KMU bis 150.000 Euro

2018 brachte COMPEON den digitalen Mittelstands­kredit auf den Markt. Es war der erste Firmenkredit, der voll-digital und ohne manuelle Schritte beantragt und ausgezahlt werden konnte. Seitdem wurden immer mehr Finanz­geber Teil des Schnellkredit-Angebots der Online-Plattform. Zu diesen stößt nun auch als erstes aus­ländisches Finanz­institut die Austrian Anadi Bank. Mit der Kooperation erhält die österreichische Bank Zugang zu mehr als 2,5 Millionen KMU-Kunden im deutschen Markt. Zukünftig können COMPEON-Kunden Kredit­summen zwischen 10.000 und 150.000 Euro vom österreichischen Anbieter erhalten, mit Laufzeiten zwischen ein und sieben Jahren.

Gerade im Bereich der niedrigen Kreditvolumina bieten digitale Kredit­prozesse große Vorteile, lassen sich so doch auch unter Stückkosten­aspekten rentable Geschäfte abwickeln – zum Vorteil der Kunden, die schnell und einfach benötigte Finanzierungen erhalten. Und so bietet der KMU-Kredit der Anadi Bank ins­besondere den rund 450.000 kleineren Unter­nehmen in Deutschland Zugang zu benötigten Finanzierungen. „Wir punkten mit großer Usability, einer Kredit­entscheidung nahezu in Echtzeit sowie zeitgleichen Angeboten für fixe und variable Verzinsung. Wir spielen damit in Deutschland jene Wettbewerbs­stärken aus, auf die wir uns auch in Österreich stützen können. Diese Stärken kombinieren wir als etablierte und erfahrene Vollbank mit einer starken Risiko­steuerung und Risiko­kultur“, erklärt Christian Kubitschek, CEO der Austrian Anadi Bank, die Vorteile des neu geschaffenen Kredit­angebots.

Den Kredit werden COMPEON-Kunden zukünftig regulär als Teil des Finanzierungs­angebots auswählen können. Somit greift die Anadi Bank auf das Vertriebs­netz von Deutschlands größter Finanzierungs­plattform im Bereich der Gewerbekunden zurück. Rund 50.000 registrierte Kunden zählt COMPEON heute, oftmals bilden Unternehmen breite Teile ihres Finanzierungs­bedarfs über die Online-Plattform ab. „Margenaspekte sind seit geraumer Zeit eine besondere Heraus­forderung im Firmen­kunden­geschäft. Hier punkten Anbieter mit digitalen Krediten ohne manuelle Prozess­schritte, wie die Anadi Bank mit ihrem An­ge­bot zeigt. Davon pro­fitieren auch die Kunden, die immer häufiger auf voll­digitale Finanzierungs­lösungen zurück­greifen“, erklärt Kai Böringschulte, Geschäfts­führer der COMPEON GmbH.