Pressemitteilung

COMPEON bietet Unternehmen den volldigitalen Firmenkredit

Der „Digitale Mittelstandskredit – DMK “ ist der Firmenkredit mit 100%ig digitalisiertem End-to-End-Prozess. Bis zur Vertragsunterzeichnung ist kein händischer Schritt mehr notwendig. Mittelständler können nach maximal 48 Stunden eine Finanzierung von bis zu 750.000 Euro erhalten.

Bei Krediten kommt es Unternehmen neben den Konditionen vor allem auf Ge­schwindig­keit an. Ein schnelles Angebot und eine schnelle Zusage entscheiden oft, ob ein Unter­nehmen einen Auf­trag annehmen oder eine Expansion durch­führen kann. „Unsere Kunden berichten uns immer wieder, wie wichtig die schnelle Ab­wicklung einer Finanzierung ist. Genau hier setzt der ‚Digitale Mittelstandskredit‘ in Zusammen­arbeit mit der solarisBank an, den wir Kunden bei einer Finanzierungs­anfrage nun zusätzlich zu den Ange­boten unserer anderen Partner anbieten. Mit diesem Kredit können Kunden inner­halb von nur 24 Stunden eine Kredit­zusage über 100.000 Euro er­halten, maximal 750.000 Euro sind es inner­halb von 48 Stunden“, sagt Dr. Nico Peters, Geschäfts­führer der COMPEON GmbH.

»Unsere Kunden berichten uns immer wieder, wie wichtig die schnelle Ab­wicklung einer Finanzierung ist. Genau hier setzt der ‚Digitale Mittelstandskredit‘ in Zusammen­arbeit mit der solarisBank an, den wir Kunden bei einer Finanzierungs­anfrage nun zusätzlich zu den An­ge­boten unserer anderen Partner anbieten.«

Dr. Nico Peters,
Co-CEO von COMPEON

Nach der Eingabe der Finanzierungsparameter wird ein vollständig digitaler Prozess angestoßen, bei dem alle Beteiligten über Schnittstellen (APIs) kommunizieren. Bereits im Vorfeld werden Daten vom Handelsregister, von Auskunfteien und aus der E-Bilanz vom Kunden automatisch abgefragt und in die Ausschreibung integriert. Die tiefe technische Integration zwischen den Systemen der solarisBank und COMPEON ermöglicht die End-to-End-Integration von der Kundenidentifikation (KYC) über die digitale Unterschrift bis hin zur Auszahlung des Kredites. Beim traditionellen Kreditantragsprozess müssen Unternehmen noch viele händische Schritte erledigen – dies entfällt mit dem DMK. „Wir möchten den Mittelständlern mit dem DMK eine Möglichkeit geben, schnell, einfach und verbindlich Kredite zu erhalten. Das geht aber nur mit einem voll digitalen Prozess“, sagt Alex Bierhaus, Chief Technology Officer bei COMPEON.

»Wir möchten den Mittelständlern mit dem DMK eine Möglichkeit geben, schnell, einfach und verbindlich Kredite zu erhalten. Das geht aber nur mit einem voll digitalen Prozess.«

Alex Bierhaus,
CTO von COMPEON

Nicht nur die technologische Komponente bei der Konzeption des Produkts ist bahn­brechend, auch die Rahmen­bedingungen des DMK treffen den Kern­bedarf mittel­ständischer Unter­nehmen genau: „Durch die Aufnahme des neuen Produkts in Zu­sammen­arbeit mit der solarisBank können wir unseren Kunden einen Kredit anbieten, der maximal schnell, kom­fortabel und flexibel auf die Finanzierungs­vorhaben des Unter­nehmens ange­passt werden kann. Ab 10.000 Euro ist eine Finanzierung mit einer Lauf­zeit zwischen sechs und 60 Monaten möglich. Die Kredit­summe kann schon ab 2,7 Prozent Nominal­zins auf­genommen werden, ohne dass Sicher­heiten notwendig sind“, sagt Dr. Peters. Der DMK ist für alle geeignet, die un­kompliziert einen klassischen Kredit benötigen, und über­zeugt mit der schnellsten Aus­zahlung am Markt. Für alle, die eine komplexere Finanzierung benötigen, bietet COMPEON weiterhin eine anbieter- und produkt­unab­hängige Beratung durch Experten für alle Finanzierungsprodukte.