Die Zinswende kommt: Jetzt noch günstigste Konditionen sichern! Mehr erfahren

Pressemitteilungen

Jetzt noch schneller zur Finanzierung von Wareneinkäufen – dank der Kooperation von VAI Trade und COMPEON

Düsseldorf, 21. April 2022 – Die VAI Trade GmbH und COMPEON gehen live mit Ihrer komplett automatisierten, rein digitalen Anfrage für Warenvorfinanzierungen. Durch die automatisierte Vorprüfung ist eine Sofortzusage in Echtzeit möglich. In den aktuellen Zeiten der steigenden Kosten für den Wareneinkauf für viele Unternehmen eine schnelle und unkomplizierte Art, ihren Einkauf vorzufinanzieren – in wenigen Klicks statt mehreren Bankterminen.

Ab sofort ist durch die API-Integration von VAI Trade auf der COMPEON-Plattform eine schnellstmögliche und rein digitale Anfrage für die Vorfinanzierung von Lieferantenrechnungen möglich. Liegen bei Antragstellung alle relevanten Informationen vor, ist sogar eine Sofortzusage möglich.

Die Einkaufsfinanzierung ist in der aktuellen, weltpolitischen Lage, vor allem für Handelsunternehmen und mittelständische Unternehmen im produzierenden und weiterverarbeitenden Gewerbe interessant. Die derzeitig kaum zu kalkulierenden Einkaufspreise von Rohstoffen und Energie werden zu einem unternehmerischen Risiko, das schnell für Liquiditätsengpässe sorgen kann. Mit einer unabhängigen, schnellen und unkomplizierten Einkaufsvorfinanzierung können Unternehmen jetzt attraktive Skonti Ihrer Lieferanten in Anspruch nehmen UND gleichzeitig ein verlängertes Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen mit der VAI Trade vereinbaren.

„Der Zusammenschluss von COMPEON und der VAI Trade war eine logische Konsequenz unserer beiden Unternehmensziele. Wir möchten beide unseren Kunden ein digitales, schnelles, unabhängiges und unkompliziertes Finanzierungssystem auf einer Plattform bieten. Wir freuen uns sehr über diese starke Kooperation. Schneller und unkomplizierter war Einkaufsfinanzierung noch nie!“, sagt Kai Böringschulte, Gründer der COMPEON GmbH.

Die Integration des COMPEON Prozesses mit der VAI Trade bietet ab sofort maximale Schnelligkeit für die Genehmigung von Wareneinkaufsfinanzierungen. Der Kunde stellt seine Finanzierungsanfrage, die von COMPEON in Echtzeit abgewickelt wird. Nach der automatisierten Prüfung seiner Angaben werden die Konditionen für die Wareneinkaufsfinanzierung automatisiert ermittelt und kommuniziert. iegen alle benötigten Informationen des Kunden vor, ist sogar eine unkomplizierte Sofortgenehmigung möglich. Die Begleichung der Warenfinanzierung über die VAI Trade erfolgt innerhalb von 24 Stunden. Gewährt der Lieferant Skonto, ergibt sich für das anfragende Unternehmen ein attraktiver Vorteil: VAI verrechnet diesen automatisch mit den Finanzierungskosten. Abschließend muss sich der mittelständische Betrieb nur noch entscheiden, in wie vielen Raten der vorfinanzierte Betrag zurückgezahlt werden soll. Hier sind ein bis vier Monatsraten und ein Zahlungsziel von bis zu 120 Tagen möglich.

Über COMPEON:

COMPEON wurde 2013 gegründet und ist der führende produkt- und anbieterunabhängige Full-Service-Dienstleister für Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Unternehmen, Freiberufler und Selbstständige finden über die digitale Plattform die beste Finanzierungslösung sowie die besten Konditionen in Bezug auf Zins, Laufzeit, Eigenmittel und Sicherheiten. Dazu arbeitet COMPEON mit rund 300 etablierten Banken, Sparkassen und alternativen Finanzpartnern zusammen – und ist damit der größte digitale Marktplatz für Mittelstandsfinanzierung. Neben Krediten, Darlehen und Leasing werden auch Factoring und alternative Finanzierungen wie Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen sowie Private Debit und Private Equity vermittelt.

Mit Ablauf des Geschäftsjahres 2021 wurden über COMPEON insgesamt mehr als 2 Milliarden Euro Vermittlungsvolumen ausgezahlt, bei einem durchschnittlichen Anfragevolumen von 750.00 Euro. Dabei bewegt sich das Abschlussvolumen pro Deal zwischen 1.000 Euro und 25 Millionen Euro für den größten Einzeldeal seit Unternehmensbestehen.