Pressemitteilung

IBB startet Kooperation mit COMPEON

COMPEON und die Investitionsbank Berlin (IBB) arbeiten ab sofort zusammen

Im Rahmen der Kooperation sollen Finanzierungsanfragen aus Berlin oder mit Berlin-Bezug über die neue Online-Schnittstelle automatisch auf Förderfähigkeit geprüft und mit den Förderprodukten der IBB abgeglichen werden. Kunden können sich so schnellst­möglich passende Förderungen anzeigen lassen.

Dr. Jürgen Allerkamp, Vorstandsvorsitzender der IBB: „Durch die Zusammenarbeit mit COMPEON erschließen wir uns einen zusätzlichen digitalen Zugangskanal. Bisher hat die IBB ihre diversen kreditbasierten Produkte ausschließlich im Direktvertrieb bzw. über die Hausbanken abgesetzt.“ Auf der COMPEON-Plattform erhalten Firmen, Selbständige und Freiberufler Zugang zu Finanzierungsangeboten von über 220 Banken und Spezial­finanzierern.

Der Bedarf an einem solchen Angebot ist groß. Laut der COMPEON-Studie Mittel­stands­finanzierung bekommen bislang 60% der mittelständischen Unternehmen von ihrer Hausbank keine Förder­programme angeboten.

 

»Diese Beratungslücke möchten wir mit unserer Kooperation schließen. Daher werden alle Finanzierungsanfragen auf der COMPEON Plattform auf Förderfähigkeit geprüft. Ist diese gegeben, wird den Banken angezeigt, dass der Kunde diese wünscht und im Angebot berücksichtigt werden sollte.«

 


Kai Böringschulte,
Co-CEO von COMPEON


 

Schrittweise sollen insgesamt fünf Produkte der Wirtschaftsförderung durch COMPEON vermittelt werden: Berlin Kredit, Berlin Start, Berlin Innovation, Mittelstand 4.0 und Mikrokredit.

Über die IBB

Die Investitionsbank Berlin (IBB) ist die Förderbank des Landes Berlin und finanziert Startups, Unternehmen und Wohnungswirtschaft in der Hauptstadt.

Mit monetären Förderangeboten, fundierter Finanzierungsberatung und umfassenden Coachings unterstützt die Bank gezielt kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Startups und Gründer in Berlin. Dabei arbeitet sie eng mit den in Berlin ansässigen Geschäftsbanken zusammen.

Besonderes Augenmerk legt die IBB auf Unternehmen, die in den Berliner Clustern tätig sind. Dabei handelt es sich um die Bereiche:

  • Gesundheitswirtschaft

  • Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT), Medien und Kreativwirtschaft

  • Optik (einschließlich Mikrosystemtechnik)

  • Verkehr, Mobilität und Logistik

  • Energietechnik

Bei Ihren Aktivitäten setzt die IBB vor allem auf darlehens­basierte und beteiligungs­orientierte Finanzierungen. Zuschuss­programme ergänzen das Produkt­angebot vor allem bei der Technologie- und Investitions­förderung.

Über COMPEON

COMPEON ist der führende produkt- und anbieterunabhängige Full-Service-Dienstleister für Mittelstandsfinanzierung in Deutschland. Unternehmen und ihre Berater, Freiberufler und Selbstständige finden über unsere Plattform und mit Hilfe unserer unabhängigen Beratung schnell die beste Finanzierungslösung sowie die besten Konditionen in Bezug auf Zins, Laufzeit, Eigenmittel und Sicherheiten. Wir arbeiten mit mehr als 220 etablierten Banken, Sparkassen und alternativen Finanzpartnern zusammen. Neben Krediten, Darlehen und Leasing vermitteln wir auch Factoring und alternative Finanzierungen wie Mezzanine-Kapital, Einkaufs- und Projektfinanzierungen oder Private Debt.