Zwischen­finanzierung

Eine Zwischenfinanzierung dient zur Schließung von Finan­zie­rungs­­lücken bei kosten­­inten­siven Inves­ti­tionen. Sie wird beispiels­­weise oft beim Bau von Ge­bäuden oder Gebäude­­komplexen ge­nutzt.

Neben Bauträgern greifen auch Unter­nehmen regel­mäßig auf Zwischen­­finanzierungen zurück. Sie kommt zum Bei­spiel zur Über­brückung von Liqui­di­täts­­eng­pässen, wie dem Zeit­­raum vor der Aus­­zahlung eines lang­fristigen Dar­lehens, zum Ein­satz. Eine Zwischen­­finanzierung hat grund­­sätz­lich temporären Charakter, d.h. es handelt sich in der Regel um eine kurz­­fristige Finan­zierung mit einer Lauf­zeit von höchstens 1 bis 2 Jahren. Auch noch kürzere Lauf­zeiten von bei­spiels­weise wenigen Monaten sind bei Zwischen­finan­zierungen mög­lich.

Wann ist eine Zwischenfinanzierung sinnvoll?

Zwischenfinanzierungen sind also immer dann attraktiv, wenn bestehende Kredit­­linien die finanziellen Mittel eines Unter­nehmers oder Bau­trägers bei einem Immobilien­projekt oder anderen großen Inves­ti­tionen kurz­­fristig nicht abdecken. Möchten Unte­r­nehmen eine Zwischen­­finanzierung nutzen, bedarf es einer individuellen Analyse der Situation des Unter­­nehmens und der mit der Finan­zierung verfolgten Ziele. Dies ist not­wendig, um aus der Viel­­zahl der möglichen Finan­­zie­rungs­­ins­tru­mente für die Zwischen­­finanzierung das richtige auszuwählen.

Eine Zwischenfinanzierung ist dann interessant, wenn ein geplantes Eigen­­kapital nicht unmittel­­bar verfüg­bar ist, zur Finan­zierung vor­ge­sehene Forderungen noch nicht ein­ge­gangen sind, eine Überbrückung der Finan­zierungs­­lücke bis zum Er­halt von Bank­en­darlehen not­­wendig ist oder Finan­zierungs­­lücken bei einer größeren Immobilien­­finanzierung über­­brückt werden müssen. Besonders bei Bau­trägern ist die Zwischen­finanzierung im Rahmen einer komplexen Immobilien­finanzierung als Zwischen­kredit des­halb besonders beliebt.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 250 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Die optimale Zwischenfinanzierung finden

Die Suche nach dem idealen Finanz­partner und dem optimalen Finan­zie­rungs­mix bedeutet für Unter­nehmen oft­mals einen sehr großen Arbeits­aufwand. Welche Bank bietet die besten Kon­di­tionen bei passenden Zinsen, Lauf­zeit und Eigen­mitteln? Und welche Bank ist bereit, das Pro­jekt auch wirklich zeit­nah mit umzu­setzen? Um es Ihnen leichter zu machen, haben wir COMPEON ent­wickelt. Sie tragen einfach unten Ihre Wunsch­summe für den Kredit sowie einige kurze An­gaben zu Ihrem Unter­nehmen ein und be­schreiben kurz das Vor­haben. Ihr per­sön­licher COMPEON-Finanz­experte meldet sich bei Ihnen und be­gleitet Sie während des ge­samten Pro­zesses bis zum Kredit.

Gemeinsam ermitteln wir den genauen Finan­zie­rungs­­bedarf und bestimmen die Anfor­der­ungen an Ihre Zwischen­­finanzierung. Benötigen Sie das Dar­lehen besonders schnell? Legen Sie wert auf mög­lichst niedrige Zinsen? Oder steht eine niedrige Belastung des Eigen­kapitals im Fokus? Ihr Berater holt auf dieser Basis maß­­ge­schnei­der­te Angebote ausge­wählter Finanz­­partner ein und stellt sie Ihnen ab­schließend strukturiert vor. Er unters­tützt Sie gern auch bei der Aus­wahl des besten Ange­bots und bei nach­­gelagerten Prozessen zu Ihrer Zwischen­­finanzierung.

Jetzt kostenlos und unverbindlich Finanzierungsanfrage starten

Einfach: Nur wenige Minuten investieren und individuelle Anfrage starten
Kostenlos: Bei der Anfrage auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert

Zwischenfinanzierung über COMPEON

Als Plattform für gewerbliche Finan­zierungen ist COMPEON bereits für viele tausend Unter­nehmen der erste Ansprech­partner, wenn es um Kredite, Leasing, Miet­kauf oder Förder­mittel geht. Die Kombi­na­tion aus digi­talen Pro­zessen und per­sön­licher Be­ratung ist für viele Unter­nehmer der aus­schlag­gebende Punkt. Ob Zwischen­finan­zierung bei einer Liquiditäts­lücke, neue Trans­porter für die Fahr­zeug­flotte oder komplexe Immobilien­finan­zierung: Durch unsere Spezialisten in der Unter­nehmens­finan­zierung sowie über 250 an­ge­schlossene Finanzierungs­anbieter finden wir schnell die best­mögliche Finan­zierung – ohne Arbeits­auf­wand für Sie.

Wir sorgen für den Ver­gleich Ihrer Zwischen­finanzierung. Ob Bau­finanzierung, Immobilien­finanzierung oder Dar­lehen zur Über­brückung: Wir haben die Konditionen für Sie im Blick und sorgen für die besten Konditionen bei Zinsen, ein­ge­setztem Eigen­kapital und weiteren Kosten. Auf Wunsch unter­stützen wir Sie auch bei Folge­ver­handlungen mit der Bank oder einem weiteren Ver­gleich, um die Kosten für Kredit oder Dar­lehen weiter zu senken. Kommen Sie ein­fach auf uns zu. Die Anfrage ist kosten­los.