Mietkauf Maschinen

  • Einfach: Nur wenige Minuten investieren und Ausschreibung starten
  • Kostenlos: Auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
  • Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
  • Anonym: Auf COMPEON können Sie Ihre Anfrage anonym platzieren

Ich möchte für eine Leasing-Finanzierung ausschreiben.

Leasingobjekt
Laufzeit

Den Finanzpartnern auf COMPEON gebe ich bis zum Zeit, mir Angebote zu unterbreiten.

Jetzt mit COMPEON online Top-Finanzierungsangebote einholen!
Auf COMPEON erhalten Sie Angebote von über 220 Finanzpartnern. Hier eine kleine Auswahl:
Über 60 SparkassenÜber 80 Volksbanken RaiffeisenbankenÜber 80 Großbanken und weitere Finanzierungspartner
Wartung einer Maschine

Steht in Ihrem Unternehmen eine Erweiterung des Geschäftsbetriebs oder eine Ersatzinvestition an, stellt sich schnell die Frage nach der passenden Finanzierung. Neben dem Einsatz von Eigenmitteln, einem klassischen Investitionskredit und dem beliebter werdenden Maschinen Leasing, rückt immer häufiger der Mietkauf in den Fokus von Unternehmen. Auf den ersten Blick ähnelt das Finanzierungsmodell Mietkauf für Maschinen dem klassischen Leasing. Im Detail gibt es jedoch signifikante Unterschiede. 

Ausgestaltung Mietkauf Maschinen

Der größte Unterschied zwischen Leasing und Mietkauf liegt in den Eigentumsverhältnissen. Bei einem Mietkauf für Maschinen werden Sie, im Gegensatz zum Maschinenleasing, nicht nur wirtschaftlicher, sondern laut Vertrag auch rechtlicher Eigentümer des Investitionsgutes. Folglich wird die finanzierte Maschine Ihrem Anlagevermögen zugeordnet und in Ihrer Bilanz erfasst. Analog zur Maschinenfinazierung erhöht die Investition Ihr Anlagevermögen und Ihre Bilanzsumme. Sie kann sich also negativ auf die Eigenkapitalquote Ihres Unternehmens auswirken.

Weiter erhält der Finanzdienstleister, bei einem Mietkauf auch Mietverkäufer genannt, einen Eigentumsvorbehalt. Mit der ordnungsgemäßen Zahlung der letzten Rate erlischt dieser am Ende der Vertragslaufzeit und die Maschine kann ohne Vertragsverlängerung oder Verhandlungen weiter genutzt werden. Es kommt somit nach Ablauf der Vertragszeit nicht zu Verhandlungen über den Kaufpreis und es fallen keine weiteren Finanzierungskosten an. Sie erhalten auf diesem Wege hohe Planungssicherheit.

Auch steuerliche Aspekte gilt es bei einem Mietkauf von Maschinen zu beachten. Die Mehrwertsteuer bezieht sich auf die Summe aller Raten inklusive möglicher Anzahlungen oder Schlussraten und fällt bei Vertragsbeginn an. Die Mehrwertsteuer ist infolgedessen bei Vertragsbeginn in voller Höhe als Vorsteuer abzugsfähig. Sonderabschreibungen und Investitionsabzugsbeträge sind bei einem Mietkauf von Maschinen zu Gunsten von Steuerstundungseffekten nutzbar.

Bezüglich der Vertragslaufzeit gibt es bei der Ausgestaltung keine Vorgaben. Hier unterscheidet sich der Mietkauf vom Maschinenleasing, bei dem die Laufzeit in der Regel deutlich unter der AfA-Zeit liegen muss.

Vorteile des Mietkaufs für Maschinen

Mit einer individuell ausgestalteten Mietkauf-Finanzierung sichern Sie Ihrem Unternehmen folgende Vorteile:

  • Ihr Unternehmen wird sofortiger Eigentümer im rechtlichen und wirtschaftlichen Sinne.
  • Sie erhöhen das Anlagevermögen und die Bilanzsumme Ihres Unternehmens.
  • Nach Zahlung der letzten im Vertrag vorgesehenen Rate fallen keine weiteren Finanzierungskosten an.
  • Die freie Gestaltung der vertraglichen Laufzeit bietet zusätzliche Flexibilität.
  • Sonderabschreibungen und Investitionsabzugsbeträge ermöglichen Steuerstundungseffekte.
  • Die Mehrwertsteuer ist bei Vertragsbeginn in voller Höhe als Vorsteuer abzugsfähig.
  • Führt die Investition zu Kosteneinsparungen, amortisiert sich das Gut selbst.

Wie Sie als Unternehmen passende Angebote suchen und finden

Den idealen Finanzierungspartner mit individuellen Lösungen für Ihre Maschinenfinanzierung zu finden kann sich langwierig und schwierig gestalten. Vor allem die Beschaffung und der Vergleich von Finanzierungsangeboten erweisen sich als besonders zeitintensiv. Mit einer Angebotssuche über COMPEON können Sie schnell und einfach ein Netzwerk aus über 150 in Deutschland ansässigen Leasinggesellschaften, Volks- und Raiffeisenbanken, Sparkassen, Groß- und Regionalbanken erreichen und Ihren Aufwand deutlich reduzieren.

Ihre TOP-Maschinenfinanzierung mit COMPEON finden

COMPEON ermöglicht es Ihnen, mit nur wenigen Schritten auf Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Finanzierungsangebote von namhaften Banken einzuholen. Nach der Registrierung beschreiben Sie kurz Ihr Unternehmen, das Finanzierungsobjekt und Ihre Wunschfinanzierung. COMPEON holt aus dem angeschlossenen Banken- und Leasingnetzwerk Top-Finanzierungsangebote für Sie ein. Am Ende des von Ihnen gesetzten Ausschreibungszeitraums entscheiden allein Sie, welchen Anbieter Sie auswählen. Auf Wunsch unterstützen wir Sie gerne persönlich bei dieser Entscheidung.