COMPEON-Presse

| Externe Artikel

Schnittstellen fürs Geld

Lange Zeit war es nahezu unmöglich ein erfolgreiches Internet-Startup im Finanzsektor zu gründen. Heute sorgen über APIs zur Verfügung gestellte Dienste auch hier für einen digitalen Umbruch…APIs können zudem Prozesse wie einen Kreditantrag automatisieren. So integriert das Kreditausschreibungsportal Compeon heute den Forderungsmanagement- und Inkasso-Dienstleister Bürgel in seinen Anmeldeprozess…

t3n, Nr. 41/2015, S. 160-162

| Externe Artikel

COMPEON Online-Marktplatz für gewerbliche Finanzangebote

Compeon ist ein Online-Marktplatz für gewerbliche Finanzangebote und liefertattraktive Kredit-, Leasing- und Geldanlage-Angebote für mittelständische Unternehmen. Was im Privatkundengeschäft schon seit Jahren zum Standard gehört – nämlich Finanzangebote online zu erhalten und zu vergleichen – war bislang im B2B-Geschäft nicht möglich. Compeon schafft nun auch Mittelständlern einen neutralen Marktüberblick und einen Zugang zu den führenden Banken und Leasinggesellschaften in Deutschland. Dabei berücksichtigt Compeon die unterschiedlichen Anforderungen von Unternehmen und Banken gleichermaßen.

UNITEDNETWORKER

| Externe Artikel

Finanzierungen über das Internet: Gute Ergänzung zur Hausbank

Sind Internetportale zur Unternehmensfinanzierung schon eine echte Alternative? Wer diese Frage beantworten will, sollte erst klären: Eine Alternative wozu eigentlich? …Compeon nimmt auch direkt Kontakt zu Ihnen als Anfragendem auf, um ggf. Themen aus Ihrer Präsentation zu besprechen und zu verbessern. Außerdem besteht eine Kooperation mit dem KMU-Beraterverband, um Unternehmen ggf. in der Vorbereitung einen Unterstützungspartner nennen zu können.

Creditreform Magazin

| Externe Artikel

440 000 Euro für sechs Monate – übers Internet

Unternehmen können sich Geld im Internet leihen oder Forderungen verkaufen. Möglich machen das neue digitale Finanzdienstleister. An seinen Auftrag von ZF Friedrichshafen erinnert sich Jan Wabst besonders gern. Nicht nur, weil der Ausstellungsbau für das Firmenmuseum zum Jubiläum des weltbekannten Autozulieferers für seine 30-Mitarbeiter-Firma Seiwo Technik in Drebach bei Chemnitz ein schöner Großauftrag war. Sondern auch weil die Vorfinanzierung des Projekts mit 440 000 Euro einfacher zu bekommen war als der Auftrag – meist ist es umgekehrt. Bei der Suche nach einem Überbrückungskredit wurde Wabst nicht direkt bei einer Bank fündig, sondern beim Finanzportal Compeon, dass seine Dienste seit Juni 2013 im Internet anbietet

WirtschaftsWoche, 05.06.2015, S. 58-64.

| Externe Artikel

Mit Internetportalen den Finanzierungsmix im Mittelstand erweitern

Portale im Internet gehören zunehmend zum Finanzierungs-Mix im Mittelstand. Mit www.compeon.de hat der KMU-Beraterverband aktuell eine Kooperation zur Unterstützung des Mittelstands vereinbart.

P.T. Magazin

| Externe Artikel

COMPEON kooperiert mit KMU-Beraterverband und stärkt die Vernetzung der Kanäle

Das Internetportal Compeon erweitert sein Kanalangebot und ist erster Omnikanalanbieter Deutschlands im Firmenkundengeschäft. Compeon bietet mittelständischen Unternehmen, Freiberuflern und Selbstständigen die Möglichkeit, über das Online-Portal kostenlos maßgeschneiderte Finanzangebote in den Produkten Kredit, Leasing und Geldanlage einzuholen. Mit über 150 angeschlossenen Finanzinstituten und einem Anfragevolumen von über 500 Mio. € ist Compeon eins der führenden Online-Finanzportale in Deutschland.

www.imittelstand.de

| Externe Artikel

Trendstudie: Omnichannel-Management für Banken im Geschäftskundensegment

…Neue, digitale Akteure besetzen wichtige strategische Kundenschnittstellen. Branchenübergreifend stehen der- zeit alle Unternehmen, deren Geschäft auf dem strategischen Zugriff auf die Kundenschnittstellen beruht, vor einer gewaltigen Herausforderung. Diese Unternehmen sehen sich ganz neuen Anforderungen an Flexibilität und Agilität ausgesetzt

2b AHEAD ThinkTank GmbH

| Externe Artikel

Maßgeschneiderte Finanzierungsangebote für Unternehmen online finden

…COMPEON ist ein Internetportal, das explizit auf gewerbliche Bankkunden zugeschnitten ist. In Kooperation mit Handelsblatt und WirtschaftsWoche bietet es gewerblichen Kunden die Möglichkeit, ihren Finanzierungsbedarf online – unter strengesten Sicherheitsanforderungen – zu platzieren, um so das beste Angebot zu finden. Dabei funktioniert COMPEON nach dem klassischen Ausschreibungsprinzip. Die Unternehmen schreiben ihren Bedarf aus und die an COMPEON angeschlossenen renommierten Banken, Sparkassen und Leasinggesellschaften kommen direkt über das Portal mit individuellen Finanzierungsangeboten auf die Unternehmen zu.

nwb-bb, 02/2015, S. 40/41