Maschinenfinanzierung

pharmazeutische Produktionsmaschine

Planen Sie mit Ihrem Unternehmen die Erweiterung des Geschäftsbetriebes bzw. den Ersatz bestehender Maschinen, stellt sich unweigerlich die Frage der Maschinenfinanzierung. Alternativ zum Leasing, Mietkauf oder einem Erwerb aus Eigenmitteln, werden Maschinen von Unternehmen häufig über einen Kredit bzw. ein Darlehen fremdfinanziert. Eine solche Art der Maschinenfinanzierung ermöglicht es Ihrem Unternehmen, die neuen Maschinen vollständig ins Eigentum zu übernehmen und gleichzeitig die eigene Liquiditätssituation zu schonen.

Um die ideale Maschinenfinanzierung zu finden, ist es aufgrund der unterschiedlichen Finanzierungskonditionen und Bedingungen der einzelnen Anbieter ratsam, mehr als nur ein Finanzierungsangebot einzuholen. Dabei sind neben den konkreten Zinskonditionen auch Rückzahlungsmodalitäten und Sicherheitenanforderungen und sonstige Bedingungen der einzelnen Banken zu beachten.

Verschiedene Tilgungsweisen einer Maschinenfinanzierung

Während der Laufzeit der Maschinenfinanzierung sind an die finanzierende Bank Kreditraten bestehend aus Zins- und Tilgungsleistungen zu erbringen. Dabei sind drei Darlehensarten, die sich hinsichtlich der Rückzahlungsmodalitäten unterscheiden, möglich. Diese drei Darlehensarten (Raten-, Annuitäten- und endfälliges Darlehen) werden nachfolgend anhand von Grafiken verdeutlicht. Die Schaubilder basieren dabei jeweils auf einer Maschinenfinanzierung in Höhe von 100.000€ über 5 Jahre zu einem Nominal-Zinssatz von 3% p.a.

 

Ratendarlehen

Beim Ratendarlehen verringern sich die zu leistenden Zahlungen mit jeder Rate. Der Tilgungsanteil bleibt zwar über die Laufzeit konstant, jedoch sinkt die verbleibende Restschuld im Zeitablauf und damit die zu leistenden Zinszahlungen. 



 

Annuitätendarlehen

Im Falle eines Annuitätendarlehens bleiben die vom Kreditnehmer zu entrichtenden Kreditraten über die Laufzeit konstant. Zwar sinkt die Zinslast aufgrund der kontinuierlichen Tilgungszahlungen, jedoch wird dieser Effekt durch eine entsprechende Erhöhung des Tilgungsanteils ausgeglichen. Durch die genaue Planbarkeit des Annuitätendarlehens können Unternehmen die resultierenden Liquiditätsströme einer solchen Maschinenfinanzierung punktgenau einschätzen.

 

 

 

Endfälliges Darlehen

Bei dieser Tilgungsart werden während der Laufzeit nur die anfallenden Zinsen vom Kreditnehmer entrichtet. Der Kreditnehmer muss dementsprechend die vollständige Tilgungszahlung am Ende der Laufzeit in einer Summe entrichten.

 

 

Gängige Sicherheiten bei einer Finanzierung

Für eine Kreditfinanzierung werden von Banken in der Regel Sicherheiten verlangt. Je nach Volumen des angefragten Kredites, dessen Verwendungszweck und der Bonität des Kreditnehmers werden verschiedene Sicherheiten nötig. Im Rahmen einer Maschinenfinanzierung werden üblicherweise die zu Grunde liegenden Maschinen mit Hilfe einer Sicherungsübereignung, als Sicherheit eingesetzt. Zusätzlich werden von Banken ggf. weitere Sicherheiten wie zum Beispiel Bürgschaften oder Verpfändungen, in Ausnahmefällen sogar Grundschulden gefordert. Andere Sicherheiten wie zum Beispiel Zessionen sind im Rahmen von Maschinenfinanzierungen eher selten.

Wie finden Sie Ihren passenden Finanzpartner?

Den idealen Finanzpartner für Ihre Maschinenfinanzierung zu finden, gestaltet sich oft langwierig und schwierig. Die Vielzahl von möglichen Finanzpartnern und vor allem der hohe Aufwand beim Abfragen und Vergleichen von Angeboten, schmälern häufig die Kostenvorteile eines aufwendig gesuchten Top-Angebots. Damit Sie den idealen Finanzierungspartner finden sowie gleichzeitig die Kostenvorteile vollends nutzen können und auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Angebote erhalten, wurde COMPEON entwickelt.

Auf COMPEON erhalten Sie Angebote von über 220 Finanzpartnern. Hier eine kleine Auswahl:
Über 60 SparkassenÜber 80 Volksbanken RaiffeisenbankenÜber 80 Großbanken und weitere Finanzierungspartner

Ihre Top-Maschinenfinanzierung mit COMPEON finden

Das unabhängige Finanzportal COMPEON ermöglicht es Ihnen, mit nur wenigen Schritten online auf Sie zugeschnittene Finanzierungsangebote von namhaften Banken einzuholen. Dazu registrieren Sie sich einfach mit Ihrem Unternehmen auf COMPEON und erstellen eine Ausschreibung. Sie erhalten so auf direktem Wege Top-Finanzierungsangebote für Ihr Unternehmen ohne großen Aufwand. Am Ende des von Ihnen gesetzten Ausschreibungszeitraums entscheiden allein Sie, welchen Anbieter Sie auswählen. Gerne unterstützen wir Sie auf Wunsch persönlich bei dieser Entscheidung.

  • Einfach: Nur wenige Minuten investieren und Ausschreibung starten
  • Kostenlos: Auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
  • Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
  • Anonym: Auf COMPEON können Sie Ihre Anfrage anonym platzieren

Ich möchte für einen Kredit über Euro ausschreiben.

Kreditart
Verwendungs‑
zweck

Den Finanzpartnern auf COMPEON gebe ich bis zum Zeit, mir Angebote zu unterbreiten.

Jetzt Maschinenfinanzierungen online anfragen und vergleichen