Der KfW-Unternehmer­kredit


Achtung: Hier handelt es sich um ein speziell für die Corona-Krise aufgestocktes Förderprogramm!

Die Auswahl an finanziellen Unterstützungs­programmen für Unternehmer ist riesig. Mehr als 1.700 verschiedene Förder­programme stehen Firmen­chefs in Deutschland zur Verfügung. Geld, mit dem sich Unternehmen auf- und ausbauen lassen.

Ob der Ausbau des vorhandenen Maschinen­bestandes, eine neue Fertigungs­halle oder die modernste Energie­spartechnik – Investitions­möglichkeiten gibt es viele. Und günstige Förder­mittel machen diese besonders attraktiv. Im komplizierten Förder­dschungel verlieren Unternehmen jedoch schnell den Überblick.

Ein Basis­produkt der KfW Bankengruppe ist der Unternehmer­kredit. Damit fördert die Bank Unter­nehmen bei Investitions­vorhaben mit einem Volumen von bis zu 1 Milliarden Euro.

Die Nutzung eines KfW-Unternehmerkredits birgt für Mittelständler viele Vorteile.
Sie profitieren von:

  • Günstigen Zinskonditionen ab 1,00 % effektiven Jahreszins

  • Möglicher Tilgungsfreiheit zur Anlaufzeit

  • Finanzierungszeiträume bis zu 10 Jahren

  • Bis zu 90 % Haftungsfreistellung

  • Den Kombinationsmöglichkeiten mit anderen öffentlichen Fördermitteln

Wer kann den KfW-Unternehmerkredit beantragen?

Das Fördermittel der KfW steht für alle Unternehmen zur Verfügung, die mindestens 5 Jahre am Markt sind.

Dazu zählen natürlich auch Freiberufler wie Anwälte oder Architekten.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 250 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Handelsblatt Logo in weiß
WirtschaftsWoche Logo in weiß
Der Tagesspiegel Logo in weiß

Wie erhalten Firmen den KfW-Unternehmerkredit?

Die Fördergelder werden im sogenannten Durchleitungsprinzip vermittelt. Unternehmen fordern im ersten Schritt Fördermittel bei Banken an. Diese prüfen den Antrag und leiten ihn – bei positivem Entscheid – an die KfW weiter.

Die KfW refinanziert dann die Banken, die so einen Kredit mit günstigen Zinskonditionen an das Unternehmen weitergeben können. Traditionelle Geschäftsbanken treten also als Mittler zwischen dem Förderinstitut und dem Unternehmen auf.

Was wird gefördert?

Mit dem Unternehmerkredit fördert die KfW sowohl materielle als auch immaterielle Investitionen. Klassische Beispiele sind:

  • Kauf von Grundstücken, Gebäuden, Maschinen, Anlagen, Fahrzeugen und Einrichtungen, Beratungsleistungen
  • Teilnahmen an Messen und Ausstellungen
  • Warenlager und Betriebsmittel
  • Patente
  • Unternehmensübernahmen 
  • „Laufende Kosten (Betriebsmittel), z. B. Miete und Kaution für Büro- und Gewerbeimmobilien, Personal- und Energiekosten,
    eingeräumte Zahlungsziele oder Warenlager
  • Investitionen, die einen nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg erwarten lassen z. B. in Anlagen und Maschinen, Betriebs- und
    Geschäftsausstattung
  • Erwerb von Vermögenswerten aus anderen Unternehmen einschließlich Übernahmen und tätigen Beteiligungen

Schnelltest: KfW-Unternehmerkredit für Ihr Unternehmen?

Sind Sie Unternehmer oder Freiberufler und können Sie die folgenden Fragen mit „Ja“ beantworten, dann können Sie sich für einen KfW-Unternehmerkredit bewerben:

  • Sie möchten investieren?
  • Ihr Unternehmen befindet sich größtenteils in Privatbesitz oder Sie sind Freiberufler?
  • Sie sind seit mindestens 5 Jahren unternehmerisch tätig?
  • Sie möchten ein noch nicht abgeschlossenes Vorhaben finanzieren?
  • Bei Ihrem Finanzierungsobjekt handelt es sich nicht um erneuerbare Energien?

Wie kann COMPEON Ihnen helfen?

Der KfW-Unternehmerkredit muss wie beschrieben grundsätzlich über eine klassische Geschäftsbank als Mittler bei der KfW angefragt werden. Über COMPEON können Sie Ihren individuellen Finanzierungswunsch einer Vielzahl von renommierten Banken vorstellen und Fördermittel direkt mit anfragen.

Erhalten Sie so einfach und schnell maßgeschneiderte Angebote verschiedener Banken und umfassende Transparenz zu gewerblichen Finanzierungskonditionen im Förderdschungel.
Haben Sie Interesse? Wir unterstützen Sie gern!

Jetzt kostenlos und unverbindlich Finanzierungsanfrage starten


Einfach: Nur wenige Minuten investieren und individuelle Anfrage starten
Kostenlos: Bei der Anfrage auf COMPEON entstehen für Unternehmen keinerlei Kosten
Ohne Verpflichtungen: Sie entscheiden frei, ob und welches Angebot Sie auswählen
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert