Wenige Unternehmen setzen auf Factoring

Beim Factoring handelt es sich um eine Finanzierungsvariante, die von zahlreichen Unternehmen bisher noch nicht genutzt wurde.

Ein Grund dafür besteht darin, dass nicht wenige Unternehmen das Factoring als aufwändig ansehen, insbesondere was den Vergleich der zahlreichen und häufig voneinander abweichenden Angebote betrifft. Vor allem vor diesem Hintergrund bieten wir von COMPEON einen umfangreichen Service an, der sich auch auf den Vergleich der Angebote im Bereich Inhouse Factoring erstreckt.

COMPEON als führender Online-Marktplatz für Gewerbefinanzierungen

Schon seit vielen Jahren haben wir von COMPEON uns auf Gewerbefinanzierungen spezialisiert. Mittlerweile sind wir der führende Online-Marktplatz für Gewerbefinanzierungen, was unter anderem auch daran liegt, dass wir mittlerweile über 250 Finanzierungspartner haben. Weil wir für Sie die Suche nach der passenden Inhouse Factoring Finanzierung durchführen, können Sie sich wieder auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren und müssen keine unnötige Zeit und somit Kosten aufwenden, indem Sie sich durch zahlreiche Angebote beim Inhouse Factoring arbeiten.

Da unser umfangreiches Netzwerk nicht nur aus Kreditinstituten, sondern darüber hinaus ebenfalls aus Factoring-Gesellschaften besteht, können wir Ihnen mit Sicherheit die besten Finanzierungsmöglichkeiten im Bereich Inhouse Factoring vorstellen. Die Angebote sind dabei maßgeschneidert auf Ihre individuelle Situation, Ihre Wünsche und Ziele, welche Finanzierungsvorhaben Sie verfolgen, aus welcher Branche Ihre Kunden kommen, sodass wir auf Basis dieser Daten den perfekte Partner mit der passenden Lösung für Sie finden.

Stellen Sie einfach eine unverbindliche Finanzierungsanfrage!

Falls Sie sich für das Inhouse Factoring als Finanzierungsvariante interessieren, können Sie gerne über unsere Webseite eine unverbindliche Finanzierungsanfrage stellen. Dort geben Sie beispielsweise an, welches Finanzierungsvorhaben Sie verfolgen, welche Laufzeit und sonstige Eckdaten für Sie wichtig sind. Nach Absenden der Finanzierungsanfrage werden wir für Sie sofort aktiv und machen uns bei unseren zahlreichen Partnern auf der Suche, um für Sie die perfekte Inhouse Factoring Finanzierung zu finden. Dabei stehen Ihnen unsere kompetenten und erfahrenen Berater natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, falls Fragen auftauchen sollten.

Worum handelt es sich beim Inhouse Factoring?

Das Inhouse Factoring ist eine spezielle Factoring-Variante, die im Gegensatz zum sehr bekannten Fullservice Factoring steht. Beim Inhouse Factoring ist es nämlich so, dass sowohl das Debitorenmanagement als auch das gesamte Mahn- sowie Inkassowesen vom Kunden selbst durchgeführt wird. Insofern handelt es sich beim Inhouse Factoring um ein sehr ursprüngliches Factoring, denn die jeweilige Factoringgesellschaft übernimmt ausschließlich die Finanzierung der offenen Forderungen und bietet daher einen Ausfallschutz. Zu den Leistungen, die der Factor beim Inhouse Factoring normalerweise immer übernimmt, zählen insbesondere:

  • Kontrolle der Zahlungen
  • Inkasso
  • Rechtsverfolgung

Besonders interessant ist das Inhouse Factoring für Großunternehmen, da diese für gewöhnlich ohnehin über ein professionelles Debitorenmanagement verfügen, und dieses nicht zwingend an einen Factor abgeben möchten.

Jetzt Angebote einholen

Einfach: Nur wenige Minuten investieren und komfortabel über 250 Finanzpartner erreichen
Maßgeschneidert: COMPEON holt individuelle Angebote ein – Ihr Bedarf steht im Mittelpunkt
Vertraulich: Datensicherheit und Diskretion sind auf COMPEON garantiert

Liquidität schaffen durch Inhouse-Factoring

Mit dem Ver­kauf seiner Forder­ungen im Rahmen des Inhouse-Factor­ings hat das Unter­nehmen Zu­gang zu kurz­fristiger Liquidität, un­abhängig davon, wann der Kunde sein Zahlungs­ziel erfüllt. Das Factoring-Unter­nehmen schüttet die von ihm über­nommenen Rechnungs­summen in zwei Zahl­ungen an das Unter­nehmen aus. Die erste Zahlung umfasst in der Regel 80-90% der Summe und wird sofort aus­gezahlt.

Das Unter­nehmen erhält so einen kurz­fristigen Kapital­schub. Die zweite, den rest­lichen An­teil der Forder­ung um­fassende Zahlung, erhält das Unter­nehmen, sobald die Zahlung des Debitors ein­geht. So ent­steht un­abhängig von den Vertrags­absprachen für das Unternehmen ein zusätzlicher An­reiz, ein aktives und funk­tionierendes Mahn­wesen zu unter­halten.

Mit Inhouse-Factoring die Bonität steigern

Mit der frischen Liquidi­tät können Unter­nehmen z. B. bestehende Ver­bind­lich­keiten be­gleichen. Durch die Reduzier­ung von Forder­ungs­beständen auf der Aktiva- sowie Be­gleic­hung der Ver­bind­lich­keiten auf der Passiva-Seite kommt es zu einer Bilanz­verkürz­ung und zu einer ver­besserten Eigen­kapital­quote. Dies ist bei Banken und anderen Kapital­gebern gern gesehen, da diese bei den Vor­gaben zur Kredit­ver­gabe besonders auf die Bilanz­kenn­zahlen achten.

Ein Unter­nehmen, das Inhouse-Factoring nutzt, kann seinen Zu­gang zu attraktiven Kredit- und Konto­korrent­linien demnach ver­bessern. Beliebt ist das Inhouse-Factor­ing besonders bei größeren Mittel­ständlern, die über eine eigene Buch­haltung verfügen und ihr Debitore­nmanage­ment und ihr Mahn­wesen nicht aus­lagern wollen.

Auf COMPEON erhalten Sie individuelle Angebote von mehr als 250 namhaften Finanzpartnern

Lernen Sie unsere Finanzpartner kennen
COMPEON Logo mit Zusatz weiß

- In Kooperation mit

Maßgeschneiderte Inhouse-Factoring-Angebote

Factoring ist für viele Unter­nehmen noch eine neue Finan­zierungs­art. Als auf­wendig empfinden sie ins­besondere das Ein­holen und die Prüf­ung unter­schiedlicher An­gebote. Damit sich Unternehmen stärker auf ihr Kern­geschäft konzentrieren können, wurde das un­abhängige Finanz­portal COMPEON ent­wickelt. COMPEON ist der führende Online-Markt­platz für gewerbliche Finan­zierungen und arbeitet mit mehr als 250 Finanzierungs­partnern zusammen.

Mit unserem Netzwerk aus Factoring-Gesell­schaften und Banken sammeln wir maß­geschneiderte An­gebote für Sie ein und be­gleiten Sie bei der Um­setzung Ihres Factorings. Nutzen Sie das Knowhow unseres Teams bei der Auswahl des richtigen Factoring-Pro­duktes, unser Banken- und Factoring-Netz­werk und eine pro­fessionelle Be­treuung rund um den Geschäfts­abschluss.

Stille oder offene Variante?

Beim Inhouse Factoring gibt es grundsätzlich zwei Varianten, nämlich einerseits das stille und zum anderen das offene Inhouse Factoring. Für die offene Version entscheiden sich in aller Regel vorrangig Unternehmen, die eher kleinere bis mittlere Umsätze machen. Charakteristisch für das offene Inhouse Factoring ist, dass der Verkauf der Forderungen gegenüber dem jeweiligen Debitor durch einen speziellen Vermerk, der sich auf den Rechnungen befindet, verdeutlicht wird.

Für das stille Inhouse Factoring entscheiden sich demgegenüber vorrangig Unternehmen mit großen Umsätzen, denn in diesem Fall wird gegenüber dem Debitor nicht angezeigt, dass die Forderungen verkauft werden. Die Branche und die Debitoren des Unternehmens sind außerdem entscheidend für die Wahl von offenem oder stillen Factoring.

Welche Vorteile bietet das Inhouse Factoring?

Das Inhouse Factoring kann sich grundsätzlich durch verschiedene Vorteile auszeichnen. Dazu gehört zum Beispiel, dass Unternehmen durch diese Finanzierungsvariante frische Liquidität schaffen und so ihre Bonität erhöhen können. So werden die Bestände von Forderungen auf der Aktivseite verringert, während auf der Passivseite der Bilanz bestehende Verbindlichkeiten beglichen werden. Dies wiederum führt in der Summe zu einer besseren Eigenkapitalquote, die immer positiv zu bewerten ist. So ist es Unternehmen, die sich für das Inhouse Factoring entscheiden, oftmals sehr gut möglich, einen besseren Zugang zu Krediten und Kontokorrentkreditlinien mit guten Konditionen zu erhalten.

Darüber hinaus gibt es noch weitere Vorteile, durch die sich das Inhouse Factoring auszeichnen können, nämlich:

  • Zahlungsausfallsschutz (sogenannte Delkredere-Funktion)
  • Erhöhung der Liquidität ohne das Stellen von Sicherheiten
  • Zwei Varianten möglich (offen und still)
  • Debitorenmanagement kann beim Kunden verbleiben

Falls Sie diese Vorteile überzeugen, nutzen Sie gerne die Möglichkeit, um über uns die für Sie ideal passende Inhouse Factoring finden zu lassen. Wir gehen dabei auf Ihre individuelle Situation ein und würden Sie auch beraten, falls aus unserer Sicht für Sie eine andere Factoring- oder allgemein Finanzierungsvariante die deutlich bessere Lösung wäre.