Zinsgünstige Fördermittel der KfW für Ihr Unternehmen Mehr erfahren

Personalleasing

Eine deutlich bekanntere Bezeichnung für das Personalleasing ist die Leiharbeit. Die Definition sieht vor, dass lediglich dann vom Personalleasing gesprochen wird, wenn ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer für einen definierten Zeitraum an eine andere Firma „ausleiht“.

Worum handelt es sich beim Personalleasing?

In der Praxis wird der Begriff des Personalleasing als Synonym für bekanntere Bezeichnungen verwendet, wie zum Beispiel Leiharbeit, Zeitarbeit oder auch die Arbeitnehmerüberlassung. Der Vorgang sieht dabei so aus, dass ein bestimmtes Unternehmen für einen überschaubaren Zeitraum erhöhten Bedarf an Personal hat. Damit keine festen Mitarbeiter dauerhaft eingestellt werden müssen, bedient sich dieses Unternehmen dem Personalleasing. Es werden also Mitarbeiter für einen bestimmten Zeitraum in Anspruch genommen, die anschließend nicht mehr im Unternehmen weiterarbeiten werden. Beim Personalleasing gibt es also stets ein Dreiecksverhältnis zwischen den folgenden Parteien:

  • Unternehmen
  • Arbeitnehmer
  • Zeitarbeitsfirma als Arbeitgeber

Zwischen dem Arbeitnehmer und der Zeitarbeitsfirma wird ein gewöhnlicher Arbeitsvertrag geschlossen, der Grundlage für das Personalleasing ist.

Welche Entwicklung hat das Personalleasing genommen?

Die originäre Aufgabe bestand früher beim Personalleasing darin, Mitarbeiter bei Unternehmen kurzfristig einzusetzen, weil Arbeitnehmer aus der Stammbelegschaft zeitlich überschaubar ausgefallen waren, beispielsweise durch Urlaub oder Erkrankungen. Die Entwicklung sah anschließend allerdings bedingt durch den Fachkräftemangel so aus, dass sich Unternehmen aufgrund von nicht besetzten Stellen immer häufiger in Form des Personalleasings auch für einen längeren Zeitraum Mitarbeiter beschafften. Dabei kommt der große Vorteil des Personalleasings zum Tragen, nämlich die hohe Flexibilität.

Wie ist die Konstruktion beim Personalleasing?

Beim Personalleasing geht es um ein Dreiecksverhältnis zwischen dem Unternehmen, dem Arbeitnehmer und der Leiharbeitsfirma. Die jeweiligen Parteien haben im Rahmen des Personalleasing die folgenden Fachbezeichnungen:

  • Arbeitnehmer: Leiharbeiter
  • Arbeitgeber: Verleiher
  • Unternehmen: Entleiher

Die Personalleasingfirma stellt also für einen definierten Zeitraum den Arbeitnehmer zur Verfügung, mit dem sie einen Vertrag hat. Dafür erhält sie selbstverständlich eine Entlohnung, die jedoch nur zu einem Teil an den Arbeitnehmer gezahlt wird. Auf Grundlage des Arbeitsvertrages bleiben sämtliche Pflichten und Rechte, die für einen Arbeitgeber typisch sind, beim Verleiher.

Wann ist der Einsatz von Personalleasing sinnvoll?

Es gibt in der Praxis eine Reihe von Situationen, in denen der Einsatz von Personalleasing sinnvoll sein kann. Dies gilt beispielsweise bei einem zeitlich befristet hohen Arbeitsaufkommen, welches durch die Stammbelegschaft nicht bewältigt werden kann. Ein klassisches Beispiel ist der Einzelhandel, bei dem bekanntlich in der Vorweihnachtszeit besonders viel zu tun ist. Ein anderes Beispiel ist der Tourismus während der Haupturlaubszeit. Darüber hinaus kommt Leiharbeit ebenfalls häufig zum Einsatz, wenn Mitarbeiter für einen längeren Zeitraum ausfallen, beispielsweise durch eine längere Erkrankung, ein Auslandsjahr oder Elternzeit.

Welche Vor- und Nachteile hat das Personalleasing?

Es gibt eine Reihe von Vor- und Nachteilen, die im Zusammenhang mit dem Personalleasing stehen.

Vorteile

+ Wegfall vor Eintrittshürden aufgrund wenig strengerer Kriterien bei der Bewerbung für Arbeitnehmer

+ Gute Chance, wieder in den Beruf einzusteigen

+ Flexibilität für Arbeitgeber, um auf Produktionsschwankungen zu reagieren

+ Arbeitnehmer kann neue Branchen ausprobieren

Nachteile

– Vermittlungsgebühr an die Leiharbeitsfirma

– Leistungen der Leiharbeiter häufig geringer als die der Stammbelegschaft

– Einarbeitungszeit als zusätzlicher Zeitaufwand

Der COMPEON Finanzblog

Alles für Unternehmer rund um die Themen Finanzierung, Mittelstand und Digitalisierung. Bleiben Sie mit uns immer informiert!

Jetzt ansehen